Der Papst ist aktuell in Schweden. Und was fährt er? Richtig, Fiat Tipo. Anlässlich des Reformationstages hält sich Papst Franziskus (79) dort auf. Denn zusammen mit lutherischen Geistlichen gedenkt Franziskus der Reformation.

In Malmö und Lund war das Vatikan-Oberhaupt jetzt in der neuen Kompaktlimousine Tipo von Fiat zu sehen. Das Dienstfahrzeug des Heiligen Vaters hat das Nummernschild SCV 1.

Vatikan-Oberhaupt im Fiat Tipo

Vatikan-Oberhaupt im Fiat Tipo

Vatikan-Oberhaupt im Fiat Tipo

Vatikan-Oberhaupt im Fiat Tipo

Vatikan-Oberhaupt im Fiat Tipo

Vatikan-Oberhaupt im Fiat Tipo

Vatikan-Oberhaupt im Fiat Tipo

Vatikan-Oberhaupt im Fiat Tipo

Der Papst sagte in Schweden: „Das ist eine wichtige Reise, weil es eine kirchliche Reise ist, kirchlich im Sinne der Ökumene.“Es ist der erste Aufenthalt eines Papstes in dem skandinavischen Land seit 1989. Gute Fahrt im Fiat Tipo!

Fotos: LaPresse

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us