Heute war „Motocross-Superstar-Time“ in Hannover. Denn Fiat Professional holte den achtfachen Weltmeister Antonio „Tony“ Cairoli für zwei Autogrammstunden auf die IAA-Nutzfahrzeuge nach Hannover.

Antonio "Tony" Cairoli

Antonio „Tony“ Cairoli

Hintergrund ist die neue Partnerschaft, bei der der beste Motocross-Fahrer aller Zeiten ab sofort Fiat Fullback fährt. Der Fullback ist außerdem offizielles Fahrzeug der FIM Motocross-Weltmeisterschaft (MXGP) und dient dort als Shuttle für die Topfahrer auf dem Weg zur Siegerehrung.

Unterlegt von rockiger Musik und visuellen EIndrücken der großen Video-Leinwand wurde Antonio „Tony“ Cairoli auf der Messe von den zahlreich anwesenden Motocross-Fans gefeiert. Die Moderation übernahm Lisa Leyland, englischer TV-Host.

Antonio "Tony" Cairoli, Domenico Gostoli

Antonio „Tony“ Cairoli, Domenico Gostoli

Domenico Gostoli, Head of Fiat Professional, zeigte sich erfreut über die Partnerschaft und den Messeauftritt. Tony Cairoli rockt Hannover…

Weitere Bilder:

Fiat Fullback

Fiat Fullback

Antonio "Tony" Cairoli, Lisa Leyland

Antonio „Tony“ Cairoli, Lisa Leyland

Antonio "Tony" Cairoli

Antonio „Tony“ Cairoli

Fiat Fullback

Fiat Fullback

Antonio "Tony" Cairoli, Domenico Gostoli

Antonio „Tony“ Cairoli, Domenico Gostoli

Antonio "Tony" Cairoli

Antonio „Tony“ Cairoli

Fotos: Mario-Roman Lambrecht

Mario-Roman Lambrecht

Journalist, Fotograf bei MarioRoman Pictures
Mario-Roman Lambrecht wurde 1980 in Niedersachsen geboren und wuchs in Nordrhein- Westfalen auf. Seit 2000 lebt er in der Hansestadt Hamburg, wo er fortan seinem Beruf als freier Fotograf und Autojournalist nachgeht.

Letzte Artikel von Mario-Roman Lambrecht (Alle anzeigen)