Als Stormtrooper gehen? Oder als Elvis? Das ist jetzt zu Schnäppchenpreisen möglich. Denn eine Hamburger Institution verkleinert sich. Der „Kostümverleih- und Verkauf Manuel Habenicht“ zieht nach über zwanzig Jahren in andere Räume.

Der Standort in der Tonndorfer Rahlau 8 – 10 wird aufgegeben. Damit wird die Hansestadt um eine traditionelle Einzelhändler-Location mit einmaliger Auswahl ärmer.

Das ist allerdings wie gesagt die große Gelegenheit für Schnäppchenjäger, um aus tausenden Teilen, Artikel und Stücken ihre Favoriten zu ergattern – und zwar zu absoluten Tiefpreisen. Denn der Inhaber verspricht bis zu 70% Rabatt auf sein Sortiment.

Kostüme, Verkleidungen und Klamotten bei Habenicht

Kostüme, Verkleidungen und Klamotten bei Habenicht

Und das hat es in sich. Denn über 60.000 Kostüme, Zubehör, Trachten sowie Gesellschaftskleidung (Cut, Frack, Smoking, Abendkleider, Ballkleider usw.) stehen als Sonderangebote für Jedermann bereit.

Der Räumungsverkauf mit 35% bis 70% Nachlass läuft seit Montag und geht bis zum Samstag, den 10. Juni 2017, werktags jeweils von 10:00 bis 19:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr. Der Nachlass bezieht sich auf alle Verkaufsartikel – egal ob Kostüm, Uniform, Zubehör, Dekoartikel, Puppen oder Warenträger.

Wer nun also kostengünstig als Barockdame, Prinz, Elvis, Stormtrooper, Flash, Piratenkapitän, Superman, Marquis, Schneewittchen oder Schmunzelmonster gehen möchte, der sollte rechtzeitig bei Manuel Habenicht schauen…

Foto: Mario-Roman Lambrecht