Zu Beginn der Saison 2015 hat DR Racing (Arce, Italien) den jungen deutschen Kartfahrer Jakob Bergmeister (9) aus Langenfeld (Kreis Mettmann, Nordrhein-Westfalen) als Werksfahrer verpflichtet.

Die Entscheidung erfolgte aufgrund von Tests in Wackersdorf, Jakobs guten Leistungen in der Saison 2014 mit dem Gewinn des “Winterpokals Kerpen” in der Klasse “Bambini Light” sowie der Vize-Meisterschaft “Bambini Light” in der “BouMatic Effort Challenge”.

Sascha Bert, Jakob Bergmeister, Danilo Rossi

Sascha Bert, Jakob Bergmeister, Danilo Rossi

Der Neunjährige saß erstmals mit zweieinhalb Jahren im Kart und fuhr sein erstes Rennen im Alter von sieben Jahren. Jakob ist jetzt der jüngste Werksfahrer in der Geschichte des Kartfahrens.

Danilo Rossi von DR Racing sagt dazu: “Wir haben Jakob eine Weile lang beobachtet und er hat gezeigt, dass er ein vielversprechendes Talent hinter dem Lenkrad ist. Zusammen mit seinem Berater Sascha Bert haben wir eine langfristige Strategie entwickelt, um ihn in den kommenden Jahren bei seiner Karriere zu unterstützen.”

Jakob fügt hinzu: “Ich bin sehr glücklich und stolz über das Vertrauen von Danilo und Sascha und freue mich, Teil des DR Racing Teams zu sein. Jetzt schon Werksfahrer zu werden, ist ein Traum, der für mich in Erfüllung geht.”

Foto: Media Lotse

JC Sierks

Autoverrückt, freier Schreiber für coole Magazine und PR-Profi bei Media Lotse...