527712 10152086531841515 699243834 N-620x444 in Die bösen Nachwehen des Aztek - Der neue Jeep Cherokee

2014 Jeep Cherokee – Fanaticar Magazin

2001 kam ein Fahrzeug auf den amerikanischen Markt, das an Unattraktivität nicht zu überbieten war: Der Pontiac Aztek. Mehrere Medien wählten das von 2001-2005 gebaute Ungetüm zum Hässlichsten Auto aller Zeiten. Kultstatus erhielt das grottige Teil dennoch durch die überaus erfolgreiche Serie “Breaking Bad”. Einen Fan scheint dieses Fahrzeug aber wohl gehabt zu haben: Max Rockatansky. Dieser war wohl für ein Facelift dieser Absudität und verging sich dabei ausgerechnet an dem Jeep Cherokee.

800px-02-05 Pontiac Aztek-620x386 in Die bösen Nachwehen des Aztek - Der neue Jeep Cherokee

Pontiac Aztek – Fanaticar Magazin

Das dieses Design von Jeep am Ende wirklich abgezeichnet wurde erscheint mir als das größte Rätsel. Jedem Fan dieser Marke und besonders des Cherokee dürfte bei der offiziellen Präsentation wohl die eine oder andere Träne in die Augen geschossen sein. Das Echo der Fans ist ziemlich eindeutig. Hier mal einige Zitate der Jeep Facebook Fan Site:

734514 10152086534136515 899358191 N-620x413 in Die bösen Nachwehen des Aztek - Der neue Jeep Cherokee

2014 Jeep Cherokee – Fanaticar Magazin

“Hideous. What have you done jeep?”
“What is this thing and why are they calling it a Jeep??”
“I tough Compass 2006 was the biggest Jeep mistake ever but, congratulations: you’re capable of do something worst again”
“This is so sad! why!!!!!! destroy them all !”
“Wow, this is the ugliest vehicle I have seen in a very, very long time. Why, Jeep, why?”
“Stop showing this vehicle in terrain meant for a real Cherokee”
“Who ever came up with this design should be fired. Your company just ruined and disgraced the CHEROKEE good name”
“That moment you realize they ruined the Cherokee by making it to much like hmm.”
“I cannot believe that the designers designed this, but what I find even more unbelievable, is how the executives let this through!”

Immerhin ist man sich ziemlich einig.

8271 10152086539696515 100250811 N-620x403 in Die bösen Nachwehen des Aztek - Der neue Jeep Cherokee

2014 Jeep Cherokee – Fanaticar Magazin

Natürlich ist der neue Jeep Cherokee technisch auf den neusten Stand gebracht worden. Er ist sicherer und fahrdynamischer denn je geraten und wer es mit ihm im Gelände aufnehmen möchte sollte schon wissen was er da tut. Denn trotz der abstrusen Außenhülle ist das Azttek Facelift dadrunter immer noch noch ein echter Jeep.

539880 10152086531861515 1213947799 N-620x516 in Die bösen Nachwehen des Aztek - Der neue Jeep Cherokee

2014 Jeep Cherokee – Fanaticar Magazin

Eine echte Neuheit in dem Segment ist das Neun-Gang-Automatikgetriebe, welches für eine Verbrauchsreduzierung von bis zu 45 Prozent im Gegensatz zum Vorgänger sorgt. Die Anhängelast von bis zu 2.050 Kilogramm sollte Pferdefans ebenfalls verzücken. Drei verschiedene Allradsysteme werden angeboten. Das ist interessant, denn der Cherokee wird wohl zu 90 % nur im Urbanen Wohngebiet unterwegs sein und wer braucht da schon brachiale Geländeeigenschaften. Und wer es wirklich wissen will, der ordert eben die volle Hütte und sorgt dank Max für ein schreckhaftes Verhalten der Tierwelt.

484672 10152086532006515 627331635 N-620x413 in Die bösen Nachwehen des Aztek - Der neue Jeep Cherokee

2014 Jeep Cherokee – Fanaticar Magazin

Motorenmäßig startet der neue Cherokee mit einem 2.4 Liter Reihenvierzylinder mit einer Leistung von 137 kW / 184 PS. Der liefert immerhin bis zu 232 an maximalen Drehmoment auf die Antriebswelle. Der 3,2 Liter V6 ist dagegen deutlich besser aufgestellt. 323 Newtonmeter an maximalen Drehmoment sorgen für einen flotten Antritt. Und mit 199 kW (271 PS) geht ihm dabei auch nicht so schnell die Puste aus.

269347 10152086533571515 1028094435 N-620x413 in Die bösen Nachwehen des Aztek - Der neue Jeep Cherokee

2014 Jeep Cherokee – Fanaticar Magazin

Jeep selbst bezeichnet das Design übrigens als atemberaubend und revolutionär. Manchmal ist es besser der Revolution zu entsagen. Es bleibt abzuwarten wie sich das Design auf die eigentlich hervorragenden Verkaufszahlen des Cherokee auswirken wird. Viele Freunde scheint er bis jetzt jedenfalls nicht gefunden zu haben. Aber vielleicht erbarmt sich ja Breaking Bad Charakter Walter White noch dafür. Ab dem dritten Quartal 2013 wird der neue Cherokee auf dem amerikanischen Markt angeboten. Bitte belasst es auch dabei…

Kollege Peter Ruch hatte wohl eine ähnliche Meinung- er bezeichnete den neuen Cherokee schlichtweg als der erste Ameisenbär mit Blähungen auf Rädern. Den kompletten Bericht findet ihr auf seinem Magazin Radical Mag. Viel Spaß dabei.

Fotos: Jeep / wikipedia.de -IFCAR