Audi-a3-limo-fanaticar-5-620x309 in Die neue Audi A3 Limousine - Audi rüstet sich für den Markt der kompakten Limousinen

Audi A3 Limousine / Sedan – Fanaticar Magazin

Treffen sich zwei Giganten der Branche. Der eine stellt seinen neusten Sprössling mit viel Trarra und will sogar einen Deal mit dem Teufel machen – der  andere präsentiert sich stilvoll und bescheiden in New York – und schaut dabei noch richtig gut aus. Audi kontert heute  lässig auf den Mercedes-Benz CLA mit der neuen Audi A3 Limousine. 

Mit einem sportlich dynamischen Gesicht versehen markiert der A3 eindrucksvoll sein Revier in einem der meist umworbenen Segment weltweit – nämlich dem der kompakten Limousine. Basierend auf dem kompakten Audi A3 wurde der Limousine eine Kofferraum ans Heck geschustert. Das wirkt alles sehr durchdacht und flüssig übergehend. An der Seite sorgt die sogenannte “Tornadolinie” für den dynamischen Schwung. Das Design soll eine Brücke schlagen zwischen Limousinen- und Coupéform. Im Gegensatz zur Konkurrenz verschont uns Audi aber sonst mit dem Begriff Coupé. Den Ingolstädtern ist bewusst, das es sich hier um eine echte Limousine handelt.

Dabei sind die Außmasse der Kompakt-Limousine garnicht mal so klein geraten. Die Überhänge sind kurz. Bei 2,64 Meter Radstand kommt der Viertürer auf 4,46 Meter Gesamtlänge.Über den Schwellern verläuft die Dynamic Line stärker geneigt als bei den beiden anderen A3 Modellen. Die Seitenflächen sind intensiver gewölbt und die Radhäuser etwas weiter herausgezogen. Die A3 Limousine ist mit 1,80 Meter elf Millimeter breiter als der A3 Sportback, in der Höhe (1,42 Meter) bleibt sie neun Millimeter unter dem Schwestermodell. Dazu gibt es schicke Felgen vom Format 16-19 zoll samt innenbelüfteter Bremsscheiben.

Audi-a3-limo-fanaticar-3-620x413 in Die neue Audi A3 Limousine - Audi rüstet sich für den Markt der kompakten Limousinen

Audi A3 Limousine / Sedan – Fanaticar Magazin

Auch in der Kontur der Motorhaube, bei den Stoßfängern, den Lufteinlässen und beim Einsatz des Single-Frame-Grills unterscheidet sich die Limousine von den Schwesternmodellen A3 Kompakt und Sportback. Am Heck ist der Spoiler in den Gepäckraumdeckel integriert. Optional kann der Kunde zwischen normalen und Voll-LED-Scheinwerfern die der Limousine ein besonders markantes Gesicht geben.

Motoren: 3 Vierzylinder zum Anfang

Doch der neue A3 darf nicht nur schick ausschauen. Er kommt sogar mit hocheffizienten Motoren daher und glänzt dabei mit einem Idealgewicht. Zum Markstarkt in Deutschland und Europa stehen drei Motoren zur Verfügung. Später sollen noch zwei Basis Varianten folgen. Auch das Allradsystem quattro soll in Kürze folgen. Abhängig vom Aggregat wird ein manuelles Sechsganggetriebe oder die S tronic eingesetzt.

Audi-a3-limo-fanaticar-6-620x413 in Die neue Audi A3 Limousine - Audi rüstet sich für den Markt der kompakten Limousinen

Audi A3 Limousine / Sedan – Fanaticar Magazin

Mit dem Diesel werden die Kunden in Deutschland wohl am meisten vorlieb nehmen wollen. Der leistet ordnungsgemäße 110 kW / 150 PS und bringt den 2 Liter Turbo in 8,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dabei soll er sich im Durchschnitt mit 4,1 Litern auf 100 km begnügen.

Bei den Benzinern stehen zum Anfang zwei Varianten zur Auswahl. Den Anfang macht der kaum mehr als 100 Kilogramm schwere 1.4 TFSI. Für niedriges Gewicht und höchste Festigkeit verwendet Audi in der Fahrgastzelle zahlreiche Teile aus formgehärtetem Stahl, während die Motorhaube aus Aluminium besteht. Die Karosserie ist in hohem Maß steif, crashsicher und akustisch komfortabel. So wiegt der 1.4 TFSI leer nur 1.250 Kilogramm. Dank Turboaufladung quetscht der Motor satte 103 kW / 140 PS aus auf die Straße. Wird die Leistung nicht vollständig genutzt, schalten sich zwei Zylinder ab um effizient von dannen zu ziehen. Wer dem Motor aber die Sporen gibt erreicht Tempo 100 in nur 8,4 Sekunden. Maximal sind 217 km/h drin. Der Verbrauch liegt bei 4,7 Liter auf 100 km.

Mit 180 Pferden (132 kW) und einer Beschleunigung von nur 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h gibt der 1.8 TFSI derzeit die Topvariante. Im Schnitt liegt der Verbrauch bei 5,6 Litern auf 100 km.

Audi-a3-limo-fanaticar-1-620x348 in Die neue Audi A3 Limousine - Audi rüstet sich für den Markt der kompakten Limousinen

Audi A3 Limousine / Sedan – Fanaticar Magazin

Auch am Fahrwerk wurde gefeilt. Die Grundlage dafür bildet die fein austarierte Achslastverteilung (abhängig von der Motorisierung im Verhältnis von 60 Prozent vorn zu 40 Prozent hinten). Die Sportfahrwerke für die Linie Ambition und S line legen die Karosserie um bis zu 25 Millimeter tiefer.

Der Innnenraum bietet kaum Überraschungen. Es ist eben ein Audi – perfekt durchdacht bis ins letzte Detail. Und diese Perfektion lässt sich vom Kunden noch weiter individuell ausbauen. Dazu zählt neben der Aufwertung des Interieurs auch das Entertaiment-System für das der Kunden viel Geld investieren kann. Aber wer einmal das Bang und Olufsen Soundsystem mit seinen 705 Watt gehört und sich vom MMI Navigation Plus hat leiten lassen, schiebt gerne Überstunden für diese netten Features.

Auch ein LTA Wlan Hotspot ist optional erhältlich. Interessanter ist allerdings ein neuer Dienst von Audi connect, der in der A3 Limousine debütiert: die Parkplatzinformationen. Sie zeigen Parkplätze, Parkhäuser und Tiefgaragen an einem vom Fahrer ausgewählten Ziel an. Wo immer möglich, nennt der Service die Anzahl der freien Plätze und die Gebühren. Die Adresse des Parkplatzes lässt sich als Navigationsziel übernehmen.

Dank des großen Radstandes soll ausreichend Platz im Fond vorhanden sein. Bleibt nur noch zu hoffen das die Übersicht nicht so gelitten hat wie beim CLA. Der Kofferraum schluckt ordentliche 425 Liter und lässt sich durch Umklappen der Rücksitze nochmals erweitern.

Audi-a3-limo-fanaticar-4-620x413 in Die neue Audi A3 Limousine - Audi rüstet sich für den Markt der kompakten Limousinen

Audi A3 Limousine / Sedan – Fanaticar Magazin

Auch als Audi S3 verfügbar

Ein Highlight fehlt noch: Wenige Monate nach dem Markstart der regulären Limousine wird auch die S-Variante auf den Markt gebracht werden. Satte 300 PS (221 kW) sorgen für einen fulminanten Spring von nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h (manuell 5,3 Sekunden). Erst bei Tempo 250 km/h wird der S3 Limousine der Rausch nach Speed elektronisch ein Riegel vorgesetzt. Der 2-Liter-Vierzyinder leistet dank Turboaufladung ein maximales Drehomment von 380 Nm. Dieses wird dank quattro auf alle vier Räder verteilt. Trotz dieser beeindruckenden Daten soll die S-Variante mit nur 6,9 Litern auf 100 km auskommen.

Das Fahrwerk legt die Karosserie um 25 Millimeter tiefer. Hinter den serienmäßigen 18-Zoll-Rädern arbeiten große Bremsen; die vorderen Scheiben haben 340 Millimeter Durchmesser. Die elektrisch unterstützte Progressivlenkung variiert die Übersetzung – etwas indirekter um die Mittellage, sehr direkt bei starkem Lenkeinschlag. Das Fahrdynamiksystem Audi drive select ist Serie, die Dämpferregelung Audi magnetic ride optional erhältlich.

Audi-a3-limo-fanaticar-7-620x413 in Die neue Audi A3 Limousine - Audi rüstet sich für den Markt der kompakten Limousinen

Audi A3 Limousine / Sedan – Fanaticar Magazin

Optisch gibt sich das Topmodell durch Modifikationen an den Stoßfängern, am Singleframe-Grill, an den Lufteinlässen, an den Außenspiegelgehäusen, an den Seitenschwellern und am Heckspoiler zu erkennen. Der Diffusor schließt die vier ovalen Endrohre der Abgasanlage ein, sie tragen verchromte Blenden. Im Innenraum wartet die S3 Limousine mit Sportsitzen

Mit der neuen Limousine der Ingolstädter möchte man es den Leuten von Mercedes-Benz richtig schwer machen. Design und Auftritt stimmen. Jetzt zählt nur noch wer die bessere Strategie hatte. Der bellende Schwabe oder der geduldige Bayer. Übrigens beginnt die neue A3 Limousine bei 25.000 Euro.

 

Fotos: Audi AG

Auch interessant:

13-01-28-cla-barcelona-0238-620x413 in Die neue Audi A3 Limousine - Audi rüstet sich für den Markt der kompakten Limousinen

2013 Mercedes-Benz CLA – Fanaticar Magazin

Fahrbericht Mercedes-Benz CLA 220 CDI: Wunder gibt es immer wieder…

2012-audi-a3-18tfsi-122-Bearbeitet-2-650x376 in Die neue Audi A3 Limousine - Audi rüstet sich für den Markt der kompakten Limousinen

2012 Audi A3 1.8 TFSI quattro S-Line by marioroman pictures – Fanaticar

-Die kompakte Perfektion – Kurzfahrbericht 2012 Audi A3 1.8 TFSI quattro