2013-audi-r8-v10-1900-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden“Schau mal, was ich Schönes habe”, poste ich per Whats App.”Oh, der passt perfekt zu meinen Fingernägeln!” bekomme ich als Antwort. Na, das fängt ja schon gut an! Der Audi R8 und ich, das ist irgendwie eine Kombi, die sich nie so richtig vertragen hat. Irgendwie war mir der Supersportler von Audi zu luschig geraten, zu soft.

So perfekt zu fahren, dass selbst ein 18 jähriger Fahranfänger innerhalb kürzester Zeit in der Lage wäre, flotte Runden über die Rennstrecke zu donnern. Aber: Es hat ein wenig Anlauf gebraucht, doch nun haben wir uns endlich gefunden. Wir mögen uns jetzt, sind gute Buddys geworden. Dafür brauchte es nur die folgenden Zutaten: Die neuste R8 Generation, S-Tronic und viele viele Termine in Deutschland. 3.200 Kilometer Überzeugungsarbeit, um genau zu sein.2013-audi-r8-v10-1889-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Chilliger Charakter – Haptik auf höchstem Niveau

In der Liga der Sportwagen gehört der R8 definitiv zu den entspanntesten Vertretern seiner Gattung. Besonders wenn er so komfortabel ausgestattet ist wie dieser Testwagen. Die Haptik ist, man kann es einfach nicht anders sagen, perfekt. Die komfortablen Sportsitze bieten zwar nicht den besten Seitenhalt, bringen dafür aber eine famose Langstreckenbequemlichkeit mit sich. Alternativ gibt es auch Schalensitze. Besonders entzückt bin ich jedes Mal über die Kopffreiheit, denn im Gallardo wird grundsätzlich für die Förderung des krummen Rückens gesorgt.

Das elektronische Faltdach verschwindet dabei innerhalb von 19 Sekunden im Heck. Dafür muss man glücklicherweise nicht stehen bleiben, denn das Öffnen und Schließen funktioniert bis 50 km/h. Ist das Verdeck geschlossen, erstaunt es durch die gute Geräuschdämmung. Wer sich auf Dauer nicht von der Bang & Olofsun Anlage beschallen lassen möchte, kann auch das hintere Fenster öffnen und sich an den herrlichen Zehnzylinder-Klängen des Ingolstädters im Heck erfreuen.2013-audi-r8-v10-1922-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefundenEinzig die Positionierung des Lenkrads ist in Verbindung mit dem ins Cockpit steigenden Türgriff etwas eng geraten. Eng zu geht es auch im nur 100 Liter großen Kofferraum des R8. Wer einen längeren Trip zu zweit plant, sollte bewusst verzichten können oder das Gepäck am besten gleich per Luftpost an den Zielort schicken.

Ein echter Alleskönner – Der R8 kann immer und überall

Fahrtechnisch ist der R8 ein Alleskönner. Kein Krawallmacher, kein Asphaltprolet. Im Gegenteil: der R8 ist eher ein geschmeidiger Geselle. Und so richtig schön smooth, wenn man ihn nicht im Sportmodus herumtrompeten lässt. Ausgeschaltet macht es viel mehr Spaß. An die Beute anschleichen wie ein Ninja und dann mit ordentlich Druck das Gaspedal in den Boden versenkt. Die Königskobra kommt zum Vorschein und schießt mit der Kraft der quattro in nur 3,8  Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dabei zerrt einen sofort die enorme Traktion und das maximale Drehmoment von 530 Newtonmetern tief in Sitze. Der Topspeed von 311 km/h versteht sich dabei von selbst. 2013-audi-r8-v10-1923-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefundenIm Alltag fährt er sich dagegen so entspannt wie ein A4 und begnügt sich trotz der 5 Liter Hubraum im Schnitt mit 12-13 Litern auf 100 km. Man mag gar nicht glauben, dass da satte 525 PS zur Verfügung stehen.Das adaptive Fahrwerk leistet sich keine relevanten Schwächen und federt Bodenunebenheiten straff aber souverän weg. Die sportliche Abstimmung ist dagegen nur den Einsatz auf der Autobahn oder flachen Rennstrecken á la Hockenheimring zu empfehlen. Auf unebenen Landstraßen fängt der R8 in den Kurven sonst das Hoppeln an. Grundsätzlich ist das normale Setup eigentlich optimal abgestimmt. Dazu kommt noch, dass die Bodenhöhe für einen Sportwagen erstaunlich human geraten ist. So muss man nicht bei jedem Parkhaus den berühmten Frontlippen Tod befürchten.

Dem Alltag entkommen – Der Sport Modus macht es möglich

Dieser Eindruck verpufft aber schnell, sobald der Sportmodus aktiviert wird. Dann giftet es mit viel Nachdruck aus den Vier Endrohren. Ich sage bewusst vier, denn optisch wird der V10 auf 2 große Blenden zurückgestuft. Diese Logik wird sich bei mir nie erschließen, ähnlich wie bei den S und RS Modellen von Audi. Die Gasannahme ist nun deutlich spontaner und die Gänge werden länger in den hohen Drehzahlen gehalten. Um den Thrill zu erhöhen lässt sich das ESP in zwei Stufen deaktivieren. Hier scheint es nochmal eine deutliche Überarbeitung gegeben zu haben denn das ESP ist gefühlt lässiger geworden. Der Kurvenspeed ist enorm und im ESP Sport Modus werden sogar kleine Power Slides entspannt toleriert.2013-audi-r8-v10-1939-670x391 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefundenDoch so lässig und entspannt sich der R8 nicht zuletzt auch wegen des Allradsystems Quattro fahren lässt, wer die elektronischen Helferlein komplett ausschalten möchte, sollte auch dementsprechend über das fahrerische Können verfügen. Der Ingolstädter ist gutmütig, verdammt gutmütig sogar und das schafft falsches Vertrauen. Irgendwann kommt der Augenblick, an dem das Heck sich eigenständig macht und das mit voller Wucht.

Trotz aller Gutmütigkeit: Mittelmotor bleibt Mittelmotor

Zu guter Letzt kommen dann eben doch die berühmten Mittelmotor-Allüren zum Vorschein. Mir persönlich wäre ein etwas ausgewogeneres Verhältnis zwischen Alltagsnutzen und Grenzbereich lieber gewesen, so wie man es im Gallardo zu spüren bekommt. Ein Fahrzeug dieser Kategorie sollte mir zu jedem Zeitpunkt Respekt einflössen. Genau dieser geht im R8 teilweise verloren, er vermittelt einem zu schnell und viel zu lange Vertrauen. Aber das sind halt zwei verschiedene Philosophien. 2013-audi-r8-v10-1944-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefundenRespekt ist es auch der den meisten Leuten zu fehlen scheint wenn sie den wie in unserem Fall über 200.000 Euro teuren Racer erblicken. Wahrt man beim Gallardo Bruder noch den Respektsabstand, ist es beim R8 halt doch nur ein Audi. Jeder grabbelt und grabscht herum. Das kann man mögen und tolerieren, man muss es aber nicht. Ein Eyecatcher ist er dennoch und er hat sehr vielen Leuten in meinen Freundeskreis viel Spaß bereitet.

Fazit: Es ist vollbracht. Wir mögen uns endlich. Der R8 hat bei mir einige Anläufe gebraucht, um Verzückung hervorzurufen. Irgendwie war der R8 in meinen Augen noch in einer Art Identitätsfindung. Jetzt, mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe Getriebe und den kleinen aber feinen Neuerungen, hat er es schlussendlich doch in mein Herz geschafft. Der Audi R8 ist eben nicht der Rabauke von der Rüpelbank.2013-audi-r8-v10-1920-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefundenEr ist eher der chillige Kumpel. Der auch im rauem Winteralltag nicht im Stich lässt und selbst unter widrigsten Bedingungen immer unterstützend unter die Arme greift. Und wenn die letzten Sommertage noch für ein paar warme Brisen sorgen und der R8 entspannt der Sonne entgegen fährt, dann ist man einfach verzaubert. Ein Buddy für jede Lebenslage.

Credits

Text: Mario-Roman Lambrecht
Fotos: marioroman pictures

Leistungsdaten 2013 Audi R8 V10 Spyder

Motor

V10 mit Trockensumpfschmierung

Hubraum

5.204 ccm

Leistung in kw / PS

386 kW / 525 PS bei 8.000 U/min

0 auf 100 km/h

3,8 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit

311 km/h

maximales Drehmoment

530 Nm bei 6.500 U/min

Gewicht

1.820 kg

Antriebsart

Allrad

Kraftübertragung

Sieben-Stufen S-Tronic

Länge / Breite / Höhe

4.440 mm / 2.029 mm / 1.244 mm

Kofferraumvolumen

100 l

Durchschnittsverbrauch (NEFZ)

13,3 l / 100 km

Tankinhalt

80 l

Co2 Emissionen

310 g/km

Preis

ab 165.900,00 inkl. MwSt.

mehr Infos

http://www.audi.de

2013-audi-r8-v10-1912-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden2013-audi-r8-v10-1955-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden2013-audi-r8-v10-1950-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden2013-audi-r8-v10-1924-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden2013-audi-r8-v10-1933-670x231 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden2013-audi-r8-v10-1917-670x339 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden2013-audi-r8-v10-1909-670x335 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden2013-audi-r8-v10-1947-670x446 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden
Das sagen die Kollegen:

Radical Mag (Axel Griesinger) – Mr. Spock – Fahrbericht Audi R8

Zitat: “Wird der Audi R8 damit im siebten Baujahr endlich zum emotionalen Supersportwagen? Nein, denn auf dem Planeten Audi hat man neben derPerfektion in der Verarbeitung und dem typisch deutschen High-Tech-Glauben eins noch nicht entdeckt: Das kleine bisschen Wahnsinn und Unvernunft, damit man nach fünf Testrunden auf dem Misano World Circuit nicht nur sagt «Wow, ist der schnell» (was der V10 plus wirklich ist), sondern eben auch mit zittriger Stimme sagt: «Gebt uns nochmal zehn Runden, wir versuchen das Biest zu bändigen». das Biest zu bändigen.”

Sport Auto – Audi R8 Spyder 5.2 FSI quattro im Test – Wie sportlich ist der offene Lambo-Bruder?

Zitat: “Auch wenn die Anschaffung eines 500 und mehr PS starken Cabrios grundsätzlich diskutabel sein mag – im Falle des Audi R8 Spyder 5.2 FSI quattro erschließt sie sich zur Gänze. Wozu braucht es schließlich ein festes Dach, wenn die Unerschütterlichkeit und die innere Ruhe des automobilen Begleiters unter dessen Abwesenheit nicht leiden?”

Bycan (Can Struck) – Fahrbericht Audi R8 V10 plus und Audi TT RS plus: Schnittverletzungen und andere Spielchen

Zitat: “Am liebsten würde ich mich irgendwo verkriechen und heulen. Haben uns die Mädels gerade tatsächlich abgezogen? Haben die uns ein Auto im Wert von 190.000 Euro geklaut? Und das auch noch ohne es aufbrechen zu müssen? Einfach mit dem Zündschlüssel? Was die Versicherung dazu wohl sagt?”

Trendlupe (Milos Willing) Audi R8 – nur fliegen ist schöner

Zitat: “Aber genau so kam es dann. Einmal den Audi R8 quattro 4.2 V8 gestartet, wussten wir gleich: Oh ja, der kann und will was. Der Sound macht einem sofort klar dass der Audi nicht zum stehen gebaut wurde. Wie ein wildes Tier das man an der Leine führt, aber genau weiß, dass man es nicht halten kann wenn er erst mal losrennt.”

Private Moments

 

2013-09-10-09 26 59-2-670x670 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Einzigartig in Deutschland. Die Skyline von Frankfurt

 

2013-09-09-11 52 08-670x500 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Vielen Dank nochmal an den Herrn, der mich zugeparkt hat. :-(

 

2013-09-09-14 55 18-1-670x670 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Finally arrived at Frankfurt IAA

 

2013-09-15-19 43 21-1-670x670 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Kurven mag er ;-)

 

2013-09-16-15 45 20-1-670x670 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Reisegepäck

2013-09-07-02 54 16-2-670x670 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Beware of the R8

2013-09-16-15 46 23-1-670x670 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

100 Liter sind nicht viel…

2013-09-16-20 09 31-2-670x670 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Der Durst hielt sich mit durchschnittlich 13 Litern auf 100 km in Grenzen

2013-09-07-17 11-670x356 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Joey Heindle fand den R8 super ;-)

2013-09-07-20 34-670x285 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Obligatorischer Zwischenstop beim Pizza Kurier in Minden !

 

2013-09-06-18 06-670x378 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Da geht noch was…

 

2013-09-07-21 38-670x502 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Girls love the R8

 

2013-09-07-21 35-670x502 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Und so schaut es dann aus, wenn man eine kleine Nachtour mit 300 km/h absolviert hat- OFFEN !!! ;-)

 

2013-09-14-01 12-670x323 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

schickes Duo

 

2013-09-06-15 32 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

Frauen!!!

 

2013-09-11-19 33-670x893 in Fahrbericht Audi R8 V10 Spyder – Endlich zusammengefunden

In einem R8 darf man sich auch mal zum Deppen machen. Turbo Rulez!!!