2014-mercedes-s-class-0016-Bearbeitet-670x365 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Angekommen in Toronto – Die S-Klasse steht bereit.

Kennt noch jemand die Serie „Ein Mountie in Chicago“? Ich mochte diesen immer korrekten, kanadischen Bundesbeamten. Und letztes Wochenende hatte ich dann endlich mal die Chance, nach Kanada zu reisen, in der Hoffnung, endlich einen Mountie in der typischen roten Paradeuniform zu treffen. Es stellte sich als schwerer heraus als gedacht. Um die Suche etwas bequemer zu machen, nahm ich mir die neue S-Klasse von Mercedes-Benz mit allen seinen Bequemlichkeiten zur Brust.

S – das ist das Mercedes Synonym für Luxus und Komfort in der absoluten Oberliga. Wer in der Liga mitspielen möchte, muss erstmal an der S-Klasse vorbei. Sie ist die Referenz für alle anderen Mitbewerber. Mercedes-Benz selbst gibt sich da etwas bescheidener – sie betiteln die neue S-Klasse schlicht und einfach als das beste Auto der Welt. Wenn da mal die Nase nicht zu hoch war.

2013-mercedes-sclass-iphone-0267-Bearbeitet-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the MountieFür die unter Euch, die es noch nicht wissen: Maybach hat das Zeitliche gesegnet. Gegen solch prestigeträchtige Marken wie Rolls-Royce und Bentley mit einer aufgepimpten S-Klasse anzutreten, war ein schlussendlich großer Schmarn, das hat Mercedes dann am Ende selbst eingesehen. Sehr zum Vorteil der S-Klasse, denn nun wird sie wieder als das rechtmäßige Oberhaupt des Konzerns behandelt.

Das Design

Audi hat es nicht, BMW hat es nur bedingt, Jaguar ist wieder auf dem Weg dahin und Lexus wird es hier zu Lande wohl (leider) nie bekommen: das Vorfahrflair in der Elite! Und auch in der neuen Generation heißt es wieder hinten anstellen, denn Chefdesigner Gordon Wagener hat hier eine hervorragende Arbeit geleistet. Die neue S-Klasse wirkt sehr präsent und hat dank geschickter Linienführung besonders in der Seite eine sehr schlanke Linie.

2014-mercedes-s-class-6830-Bearbeitet-670x307 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Im Gegensatz zu den Vorgängern der Baureihe 220 und 221 hat die 222 endlich wieder das Zeug zu einem zeitlosen Klassiker zu avancieren. Besonders das Heck mit den schlanken Leuchten, weiß hier zu gefallen. Einzig die etwas zu groß geratenen Fugen der Motorhaube  zwischen Kühlergrill und den Scheinwerfern bringen den sonst so stimmigen Gesamteindruck etwas ins Schwanken. Ansonsten: Applaus!!!2014-mercedes-s-class-6883-Bearbeitet-670x446 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Die erste Fahrt mit der neuen S-Klasse darf ich allerdings noch nicht selbst antreten, sondern mit Chauffeur. Er erzählt uns stolz von der charmanten Stadt, deren Architektur eindeutig europäische Züge hat. Knapp 2,6 Millionen Einwohner zählt die größte Stadt Kanadas, wenn man die Metropolregion mitzählt sind es sogar 5,6 Millionen. Toronto liegt direkt am Ontariosee, dem flächenmäßig kleinsten der fünf großen Seen in Nordamerika. Um das Wort „klein“ mal kurz für nicht Amerikaner zu definieren: Dieser See schluckt mal eben Rheinland-Pfalz von der Fläche. Der Hauptzufluss erfolgt über den Niagara River, der auch die berühmten Niagara-Fälle beherbergt. Doch dazu später mehr.

2014-mercedes-s-class-6799-Bearbeitet-Bearbeitet-670x1005 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Die neue S-Klasse mag nur Superlativen, wie zum Beispie den CN-Towerl das Wahrzeichen von Toronto. Mit einer Höhe von 553 Metern gilt der Fernsehturm als eines der höchsten freistehenden Gebäude der Welt.

Der Fond

Während der Fahrer also euphorisch von seiner Heimatstadt erzählt, fange ich gerade an mich im Fond der S-Klasse richtig heimisch zu fühlen. Als Erstes fällt das gemütliche Kissen in der Kopfstütze auf. Auch die Sitze sind wieder ein Garant für ein entspanntes Vorankommen über längere Strecken. Über LCD Displays in den vorderen Kopfstützen lässt sich eine Vielfalt an multimedialen Möglichkeiten konfigurieren, die größte Begeisterung löste wohl die chillige Hot-Stone Massage aus.

2014-mercedes-s-class-5580-Bearbeitet-670x446 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

LCD-Displays, Wlan, Massage Funktion, verstellbare Sitze und noch viel mehr ist möglich – das nötige Taschengeld vorausgesetzt

Dazu lassen sich die Sitze individuell verstellen. Wer sich die Lang Variante gegönnt hat, bekommt sogar die Möglichkeit die Füße auf der Beifahrerseite auszustrecken. Auch an die arbeitende Zunft wurde gedacht. Die Mittelarmablage beherbergt ein Tablet für Perephie-Geräte wie Laptop und Co. Übrigens ist die S-Klasse das erste Auto der Welt, das serienmäßig komplett auf LED Technologie setzt. Fast 500 LED übernehmen die Beleuchtung von Straße, Fahrzeug, Innen- und Kofferraum. Besonders gefallen hat dabei die In Szene Setzung des Innenraums bei Nacht mit der Ambient-Beleuchtung.

2014-mercedes-s-class-5590-Bearbeitet-670x425 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Grandioser Sound, der aus der optionalen Burmester High End Anlage entweicht

Praktisch ist darüber hinaus, dass man mit dem internen W-Lan Hotspot in UMTS Geschwindigkeit sofort online gehen kann. Und wer dazu noch ein wenig musikalisch berieselt werden möchte, dreht die ohne Frage exzellente Burmester Anlage auf. Doch richtig in Verzückung brachte mich die grandiose Abschirmung nach draußen. Selbst bei voller Lautstärke im Innenraum eliminiert die S-Klasse die Geräuschkulissen nach draußen so effizient wie möglich.

Ich verzichte an dieser Stelle mal darauf, dass die meisten hier genannten Features optional verfügbar sind. Wer sich ein Auto von diesem Format leisten kann, wird auch ein wenig Kleingeld für solche Spielzeuge übrighaben . So schön es auch war, einen Mountie habe ich heute trotzdem nicht erblicken können. Schade.

2014-mercedes-s-class-5553-Bearbeitet-670x446 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Es gibt immer einen der den längeren hat…

Das Fahren

Am nächsten Tag darf ich mich endlich hinter das Steuer des besten Autos der Welt begeben. Der Blick ins Cockpit lässt jeden Technik-Nerd mit den Ohren schlackern. Zwei riesige, um nicht zu sagen sogar opulente LCD Displays versorgen Fahrer und Beifahrer mit allen Funktionen, die das Fahren lebenswerter machen. Die Auflösung der Bildschirme ist ähnlich brilliant, wie die eines Retina Displays. Das sorgt dafür, dass die Tempo- und Drehzahlmesser so gestochen scharf daher kommen als wären sie real. Kleine Botschaft an die Erbauer des neuen Jaguar XJ – SO MACHT MAN DAS!!!

Sklasse Mario 006-670x338 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

by Heike Kaufhold

Nur die Uhr in der Mittelkonsole wird noch analog betrieben. Das letzte Relikt aus vergangenen Tagen- hoffentlich bleibt es auch in den nächsten Generationen noch erhalten. Auch schick, die Luftzufuhr der Lüftungsdüsen lässt sich wie ein Radio-Regler bedienen.

Sklasse Mario 002-670x232 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

by Heike Kaufhold

Es geht los, knapp 220 km sind es bis zum Lake Muskoka. 220 sehr langweilige Highwaykilometer. Doch als anerkannter Technik- Freak weiß man sich ja zu helfen. Das überarbeitete DISTRONIC PLUS System arbeitet jetzt noch effizienter als zuvor. Das wird besonders im Stau sehr schnell sichtbar.

2014-mercedes-s-class-6753-Bearbeitet-670x361 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Rückfahrkamera und 360° View in einem. Sauber!!! Aber warum wird mir dabei auch der Verbrauch angezeigt? Fragen über Fragen…

Kleines Beispiel. Der Tempomat wurde auf Tempo 100 km/h gestellt. Der Wagen hält sich dabei wie gewünscht an das Tempo. Soweit bekannt. Distronic Plus geht aber noch einen Schritt weiter. Fährt ein Auto vor einem langsamer, hält die S-Klasse automatisch den Sicherheitsabstand ein, ohne dass der Fahrer eingreifen muss. Und das geht zur Not sogar bis zum Stillstand.

So lässt sich jeder Stau stressfrei überwinden, zumal man sogar mal kurz die Hände vom Lenkrad nehmen kann, denn dank des aktiven Spur-Halte Assistenten lenkt die S-Klasse sogar selbstständig mit. KITT ist nicht mehr weit entfernt und somit auch die Auto-Pilot Taste. Trotzdem wacht die S-Klasse permanent über die Reaktionen und Bewegungen des Fahrers. Weichen sie zu sehr von der Norm ab, wird auf einen kleinen Kaffee Stopp hingewiesen.

2013-mercedes-sclass-iphone-0341-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the MountieKein Kurvenfan 

Das Fahrwerk bietet die Möglichkeit zweier Fahrmodi: Komfort und Sport. Was soll man sagen? Passt! Was die Querdynamik angeht sind hier Jaguar XJ und BMW 7er deutlich überlegen. Aber Mercedes hat darauf ja auch schon eine Antwort parat und die heißt schlicht und einfach AMG. Aber mal ehrlich ! Wer prügelt so ein galantes Meisterstück schon um die Kurven? Interessanter ist dagegen die Option des sogenannten MAGIC BODY CONTROL Systems.

Eine Stereokamera überwacht permanent die Begebenheiten der Straße (ROAD SURFACE SCAN). Das ist ja an sich schon eine feine Sache, aber wenn das Fahrwerk dazu blitzschnell auf ungemütliche Passagen wie extreme Bodenwellen reagiert, dann fällt dem an sich verwöhnten Schreiberling nichts anderes mehr ein, als die Kinnlade ganz weit nach unten fallen zu lassen.

2014-mercedes-s-class-5562-Bearbeitet-670x394 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Chillen am Lake Muskoka

Auf der langen Fahrt zum See befasse ich mich intensiv mit den schier unendlich scheinenden Features des Luxury Super Sedans. Der größte Knaller in meinen Augen war hierbei die Möglichkeit der Beheizung der Armablagen. Wenn selbst ein Opel Corsa schon eine Lenkradheizung anbietet, muss man halt anders einen draufsetzen.

Ach ja, ehe ich es vergesse. Unter der Haube der Cheflimousine kam das derzeitige Topaggregat zum Einsatz. Ein 4,6 Liter V8 sorgt dank Turboaufladung für ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmetern. Das reicht für einen Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 4,8 Sekunden und eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Ich würde es bei diesem Auto eigentlich fast so belassen wie Rolls-Royce es damals immer charmant formulierte, wenn man sich erdreiste nach der Leistung ihrer Luxusboliden zu fragen: „Enough“. Und ja, 455 PS sind mehr als genug für ein Auto dieser Art.

2014-mercedes-s-class-6708-Bearbeitet-670x404 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Arrived at the Niagara Falls

Letzter Stop: Niagara Fälle. Mittlerweile habe ich knapp tausend Kilometer hinter mich gebracht, ohne einen Mountie in real gesehen zu haben. Leicht frustriert versuche ich einen Parkplatz bei den berühmten Wasserfällen zu finden, als plötzlich… ein Mountie umherpatroulliert. Ich nehme all meinen Mut zusammen und spreche ihn an.

Mit festem Händedruck schüttelt er meine Hand und lässt sich auf ein Erinnerungsfoto mit meiner treuen S-Klasse ein. Wahnsinn! Ich habe einen echten Mountie angefasst. Und die S-Klasse hat mich dabei nie im Stich gelassen. Man muss es einfach mal in aller Klarheit betonen: Mercedes hat hier das derzeit beste Auto der Welt hingestellt. Ich hasse es, wenn Andere recht haben…2014-mercedes-s-class-6718-Bearbeitet-670x374 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Credits: 

Text: Mario-Roman Lambrecht
Fotos: marioroman pictures / Fahraufnahmen: Heike Kaufhold (Vielen Dank Icon Wink in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie )

Technische Daten Mercedes-Benz S500 (W220) LWB

Motor

V8

Leistung in kW / PS

335 (455) bei 5.250 – 5.500 U/min

Hubraum

4.663 ccm

maximales Drehmoment

700 Nm bei 1.800 bis 3.500 U/min

Getriebe

7G-Tronic-Plus

Beschleunigung 0 auf 100 km/h

4,8 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit

250 km/h

kombinierter Verbrauch

9,1 Liter auf 100 km

CO2 Emission

199

Tankinhalt

80 Liter

Leergewicht

2.015 kg

Zulässiges Gesamtgewicht

2.730 kg

Preis

ab 107.635,50 €

Weitere Impressionen:

S-class-6888-Bearbeitet-670x308 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie S-class-6882-Bearbeitet-670x1005 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie S-class-6879-Bearbeitet-670x1005 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie S-class-6868-Bearbeitet-670x446 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie S-class-6846-Bearbeitet-670x347 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the MountieS-class-6870-Bearbeitet-670x284 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the MountieS-class-6863-Bearbeitet-670x375 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

2014-mercedes-s-class-6694-Bearbeitet-670x351 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Die Niagara Fälle

2013-mercedes-sclass-iphone-0303-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie 2013-mercedes-sclass-iphone-0297-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie 2013-mercedes-sclass-iphone-0293-670x100 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie 2013-mercedes-sclass-iphone-0279-670x407 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie 2013-mercedes-sclass-iphone-0261-670x423 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie 2013-mercedes-sclass-iphone-0235-670x276 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

weitere Bilder folgen die Tage…

Das sagen die Kollegen:2013-mercedes-sclass-iphone-0317-670x440 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Nicht nur Fanaticar war vor Ort sondern auch viele andere Kollegen der schreibenden Zunft. Die fleißigsten unter Ihnen waren wohl Jan und Jens, die ihr Auto mit ausgefahrenen Krallen verteidigt haben um Ihren Verbrauch nicht zu verfälschen. Icon Smile in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie Ziel war war der angegebene Norm-Wert von 9,1 Litern auf 100 km. Icon Smile in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie  Ob sie das erreicht haben erfahrt ihr auf Auto…geil und Rad-Ab. Ich habe das  Teil übrigens auf 9.8 Liter bekommen, danach fühlte ich mich aber leicht narkotisiert. 11 Liter im Alltag sind wohl am realistischtesten.

2013-mercedes-sclass-iphone-0312-670x365 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Jens schuftet am Steuer und Kim von Designlovr macht erst mal lässig den Manta Arm.

Zusätzlich  zu den Fahrberichten von Jens und Jan gibt es noch ein schönes Video der beiden mit ersten Impressionen und Eindrücken. Übrigens sind die Jungs schwer internetsüchtig. Jeder W-Lan Hotspot in Kanada wurde gnadenlos ausgenutzt.

Auf Don Dahlmann übten die Straßen von Kanada eine gewisse Faszination aus. Für mich gilt immer noch … die perfekte Gerade ist eine Kurve. Hehe! Auf Racingcarz geht er dann doch noch ausführlich auf die neue S-Klasse ein.

Kai van Heldt und Fotograf Teymur Madjderey haben ein wunderbare Fotostory ins Web gestellt. Sie hatten auf der ganzen Tour verdammt viel Spaß wie ihr meinen kleinen Schnappschuß entnehmen könnt. Icon Wink in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie Den Bericht dazu gibt es hier!2014-mercedes-s-class-5622-Bearbeitet-670x412 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Auch Moritz Nolte von Automobil-Blog und Bjoern Habegger von Mein-Automobil-Blog haben ihre Meinung kundgetan.

Heike Kaufhold ist keine typische Autotesterin und das ist auch gut so. Denn sie nahm bevorzugt im Fond der neuen S-Klasse Platz und genoss was es noch zu sehen gab. Die Zeit stoppte sie auch noch mit. Ganze 54 Stunden dauerte nämlich unser Aufenthalt in Kanada. Dazu gab es noch einen kleinen Bericht von der Yonge Street – der vermeintlich längsten Straße der Welt.

Christoph Kippenberger hatte irgendwie eine andere Sicht der S-Klasse und war mit einem heißen Girl und Videocam unterwegs. Wir sind gespannt was dabei am Ende rauskommt.S-class-6667-Bearbeitet-670x364 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

Am Ende war aber eines klar… alle mochten sie meinen Wackel-Mini-Mountie- der sich nun neben Wackel-Elvis aus Las Vegas ausruhen darf.  Na ja … mehr oder weniger. Icon Wink in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

2013-mercedes-sclass-iphone-0356-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2013-mercedes-sclass-iphone-0361-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2014-mercedes-s-class-6725-Bearbeitet-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2013-mercedes-sclass-iphone-0362-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

2013-mercedes-sclass-iphone-0344-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2013-mercedes-sclass-iphone-0365-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

2013-mercedes-sclass-iphone-0338-670x861 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2013-mercedes-sclass-iphone-0366-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

2013-mercedes-sclass-iphone-0352-670x935 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2013-mercedes-sclass-iphone-0369-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie

2013-mercedes-sclass-iphone-0338-670x861 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2013-mercedes-sclass-iphone-0373-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2013-mercedes-sclass-iphone-0359-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie2013-mercedes-sclass-iphone-0398-670x670 in Fahrbericht Mercedes-Benz S-Klasse (W222) - Searching for the Mountie