2014 Alfa Romeo Giulietta Quadrofoglio Verde - Fanaticar MagazinAlfisti wollen schnell und stilvoll von A nach B fahren. Mit der neuen Giulietta Quadrfoglio Verde sollte das durchaus hinhauen. Unter der Haube des schicken Kompakt-Flitzers lauert das gleiche 1,8 Liter -Vierzylinder-Turbo-Triebwerk wie beim von der Presse hochgelobten Sportwagen 4c. Der komplett aus Leichtmetall gefertigte Motor bringt es in der Giulietta QV auf 240 PS (176 kW) . Kombiniert mit dem Doppelkupplungsgetriebe TCT geht es in nur 6,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h- zwei Zehntelsekunden schneller als beim Vorgänger. Erst bei Tempo 240 km/h geht der Giulietta die Puste aus. Das maximale Drehmoment von 340 Nm wird dabei auf die Vorderachse übertragen.

Zum Marktstart ist der Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde in einer auf 999 Exemplare limitierten „Launch Edition“ zu haben. Zu den Spezialitäten der Sonderserie gehören Heckspoiler und Außenspiegelgehäuse aus Kohlefaser, spezifische Front- und Heckschürze, Seitenschweller sowie hochglänzende, anthrazitfarbene 18-Zoll-Leichtmetallräder im Turbinen-Design. Die „Launch Edition“ wird ausschließlich in der klassischen Farbe Rosso Alfa angeboten.

Foto: Alfa Romeo

 

 

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us