2014 Alfa Romeo Sprint - Fanaticar Magazin Exakt 60 Jahre ist es her als das Alfa Romeo Giulietta Sprint Coupé die Herzen aller Alfisti eroberte. Ein rassiger Italiener, welcher mit seinen 65 PS und Fliegengewicht einen Top Speed von seinerzeit mehr als beachtlichen 165 km/h erreichte. Das reichte aus, um mit dem Porsche 365 zu konkurrieren der gerade mal mehr fünf Pferdchen mehr unter der Haube beherbergte. Die heutige Giulietta misst sich lieber mit den Golfs, A3s und 1ern dieser Welt und hat deutlich an Rasse verloren. Doch es tut sich was hinter den Toren Turins. Den Anfang macht der neue Giulietta Sprint, der langerwartete Dreitürer des Kompaktwagens. Unter der Haube stehen eine Turbodiesel und ein brandneuer, ebenfalls turbogeladener Benziner mit jeweils 110 kW (150 PS) zur Verfügung. Von einer QV Variante konnten wir bis jetzt noch nichts in Erfahrung bringen. 
2014 Alfa Romeo Sprint - Fanaticar MagazinBeim Heimspiel Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern möchte sich Alfa Romeo als Hauptsponsor bei den Fans der Eintracht bedanken. Als Hommage an das erste Giulietta Modell, werden sowohl im Außenbereich als auch in der Business-Area Fahrzeuge der ersten Generation ausgestellt sein. Zudem geht Alfa Romeo gemeinsam mit HR3 auf die Suche nach elf Einlaufkindern, die an der Hand der Eintracht-Profis oder aber an der Hand der Bayern-Spieler vor dem Spiel einlaufen werden. Zusätzlich gehen 100 Tageskarten an das christliche Frankfurter Kinder- und Jugendhilfswerk „Die Arche“. Damit können 50 Kinder mit einer Begleitung das Topspiel in der Commerzbank-Arena live verfolgen. Rund um das Stadion sind zudem wieder zahlreiche Alfa Romeo Hostessen im Einsatz, bei denen die Besucher an attraktiven Gewinnspielen teilnehmen können.

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us