Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin

Aloe Blacc

Europa ist und war noch nie ein leichter Markt für „ausländische“ Automobilhersteller im Premiumsegment. Da können japanische Marken wie Lexus oder Infiniti ein Lied von singen. Man sollte meinen für eine uramerikansiche und legendäre Marke wie Cadillac sollten sich die Räder hierzulande anders drehen, doch auch die Jungs aus dem Westen glänzen bislang mit einem absoluten Exotenstatus. Dabei bauen die Jungs wirklich super Autos wie unsere Testfahrten mit dem CTS-V Coupé oder der ATS Limousine schon bewiesen haben. 


Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar MagazinCadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar MagazinDoch mit einem Riesen wie General Motors im Hintergrund, kann man sich ruhig im langen Atem üben. Im Laufe der letzten Jahre ließ Cadillac immer mehr europäischen Soul in seine Modelle übertragen. Der CTS wurde weicher in der der Linienführung und behielt trotzdem seine so typische markante Form und mit dem ATS wagt sich Cadillac in das heiß umkämpfte Segment von 3er, A4 und C-Klasse. Jüngst wurde die Coupé Variante vorgestellt die den Emotionsfaktor nochmals hochschrauben sollen. Eine V-Variante kommt demnächst ebenso auf den Markt.

Cadillac Experience Part 1 from Mario-Roman Lambrecht on Vimeo.

Und da Flüstern allgemein nie wahrgenommen wird, fährt Cadillac in Deutschland langsam die Krallen aus, um sich auch hierzulande einen Namen zu machen. Berlin war der Startpunkt der Veranstaltungsreihe „Cadillac Experience“. Im Parkhaus „Unter den Linden / Staatsoper“ wandelten die Amerikaner die zweite Ebene in ein über 2000 Quadratmeter großes Produkterlebnis um. Ein Showroom der exklusiven Art der Ausstellung und Modern American Diner zugleich bot. . Besonders der Juicy Lucy Burger des Starkoch Richard Blais fand viele Fans.Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin

Zahlreiche prominente Besucher unter anderem Oliver Korittke und Cathy Fischer sowie Natalia Avelon und Jana Pallaske liefen in der außergewöhnlichen Location unter den Straßen Berlins über den roten Teppich. Auch Nikolai Kinski, DJ Tomekk, Janin Reinhardt und Nica & Joe ließen sich von der Begeisterung für die Marke Cadillac anstecken. Milka Loff Fernandes führte als charmante Moderatorin durch die Eröffnung.Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin

Der Auftritt des amerikanischen Soul-Sängers und Songwriters Aloe Blacc („I need a Dollar) brachte den Parkhaus-Club in richtige Feierlaune. Star-DJ Nick Cohen sorgte im Anschluss für weitere gute Stimmung. Alles in allem ein grandioses Event. Man darf gespannt sein, mit was Cadillac in nächster Zukunft noch alles aufwarten wird. Weitere Impressionen vom Cadillac Experience Event gibt es auf der Facebook Fanseite von marioroman pictures zu sehen. Zum Schluß noch eine kleine Rundfahrt mit dem Cadillac CTS 2.0T sedan durch die Straßen von Berlin.

Cadillac Experience Part 2 from Mario-Roman Lambrecht on Vimeo.

Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin Cadillac Experience, Berlin - Fanaticar Magazin

Cadillac Experience Part 2 from Mario-Roman Lambrecht on Vimeo.

Text: Mario-Roman Lambrecht
Fotos: marioroman pictures
Videos: marioroman pictures

marioroman
Follow us

marioroman

Fanaticar - live the passion
marioroman
Follow us