Dirty Driving - Fanaticar MagazinDirty Dancing! Ja da kommt selbst in der Gegenwart manch ein mit Zahnspangen-besetztes Mädel noch ins Schwärmen. Dieser Film machte Patrick Swazye, der leider viel zu früh von uns gegangen ist, schlagartig zu einem Weltstar. Doch was wir auch in der eher unterirdischen Fortsetzung nie mitbekamen war: gab es eigentlich Nachwuchs? Mercedes dachte sich das wohl auch und inszenierte eine Eigeninterpretation vom Dirty Driving. .

Untermalt vom oscarprämierten Titel-Song „The Time of my life“ von Bill Medley und Jennifer Warnes geht es zwischen dem Mercedes-Benz S-Coupé und dem Mercedes-Actros mächtig zu Sache. Was am Ende dabei rauskommt? Seht es Euch selbst an.