2015 Volkswagen Passat - Fanaticar MagazinEs könnte auch eine Symphonie sein. Die Achte von Volkswagen für den Passat. Nahezu perfekt eingespielt und Anfang Juli der Weltöffentlichkeit präsentiert. In passenden Räumen selbstverständlich. Zu Potsdam in einem der vielen Design-Center der Volkswagen Group. Selbstverständlich mit prominenter Anwesenheit seitens des Vorstands aus Wolfsburg. Prof. Dr. Martin Winterkorn und sein Entwicklungsvorstand Dr. Heinz-Jakob Neußer. Dazu noch Volkswagen Design-Chef Klaus Bischoff und Walter Maria de Silva, der für das Design im gesamten Konzern verantwortlich zeichnet.

Der Neue

Ab dem 10.7.2014 ist er bestellbar. Ausgeliefert wird der neue Passat aber erst im Herbst. Nach seiner Publikumspremiere auf dem Autosalon in Paris und der Fahrvorstellung für die internationale Presse Anfang Oktober. Der Passat ist in all seinen Versionen eine der erfolgreichsten Mittelklasseautos der Welt und ist mit 1,1 Millionen Einheiten im Jahr 2013 die weltweit volumenstärkste Baureihe des Volkswagen Konzerns.2015 Volkswagen Passat - Fanaticar Magazin

Auch die achte Generation wird als Limousine und Variant angeboten und erhält eine Vielzahl an Innovationen. Deutlich dynamischer durch eine niedrigere Karosserie, längerem Radstand und größeren Rädern. Moderne Systeme wie das Active Info Display ,ein komplett digitales Kombiinstrument sowie ein ausfahrbares Head-up Display. Zusätzlich ein App-basiertes „Rear Seat Entertainment“ für Tablet Computer, Front Assist plus City-Notbremsfunktion mit Fußgänger-Erkennung sowie drei weitere Weltneuheiten: der Emergency Assist (Fahrzeugstopp im Notfall), der Trailer Assist (assistiertes Rangieren mit Anhänger) und der Stauassistent.2015 Volkswagen Passat - Fanaticar Magazin

Der Chef

„Mit diesem Passat beginnt eine neue Ära: In Sachen Design und Proportionen, bei den Motoren und Antrieben, beim Infotainment und den Assistenzsystemen, bei Sicherheit, Komfort und Fahrspaß“, erklärte Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG am Abend vor rund 500 Gästen. Der Konzernchef weiter: „Der neue Passat gibt die richtigen Antworten auf die großen automobilen Trends dieser Zeit. Für mich ist dieser Passat ein Premium-Auto ohne Premium-Kosten. Das passt hervorragend zu Europas erfolgreichstem Geschäftswagen, der bis zu 20 Prozent sparsamer, bis zu 85 Kilogramm leichter und mit effizienten Benzin- und Dieselaggregaten an den Start gehen wird – und auch mit einem Plug-In Hybrid erhältlich sein wird.“2015 Volkswagen Passat - Fanaticar Magazin

Die Motoren

Der neue Passat wird mit zehn direkteinspritzenden Otto- und Diesel-Turbomotoren und einem Leistungsspektrum von 88 kW (120 PS) bis 206 kW (280 PS) zu haben sein. Die Aggregate erfüllen durchgängig die Euro 6-Abgasnormen, zudem konnte der Verbrauch und analog auch die CO2-Emissionen um bis zu 20 Prozent gesenkt werden. Alle Versionen sind mit einem Start-Stopp-System plus Rekuperationsmodus ausgestattet.

Erstmals wird es für den Passat einen Plug-In-Hybridantrieb geben (Benziner mit 115 kW plus ein 80 kW starker Elektromotor. Die Systemleistung wird 155 kW (211 PS) betragen und die die rein elektrische Reichweite 50 Kilometer.2015 Volkswagen Passat - Fanaticar Magazin

Der Preis

Der neue Passat wird ab 25.875 als Limousine und ab 26.950 Euro als Variant erhältlich sein.

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka wandte sich bereits als 15-jähriger dem Journalismus zu. Für die Nordbayerischen Nachrichten berichtete er über Eishockey und Musik-Events in seiner Heimatstadt Pegnitz.

2000 entdeckte Dietmar Stanka den Journalismus wieder und berichtete bis Anfang 2005 für GSC Research als Wirtschaftsjournalist über Hauptversammlungen und Pressekonferenzen aus dem Raum München.

Zeitgleich verwandelte er seine Hobbys Automobil und Reisen in einen erfüllenden Beruf um. Dietmar Stanka schreibt als freier Journalist Fahrberichte, Themen rund ums Automobil und Reisegeschichten aus aller Welt für verschiedene Medien. Unter anderem für die F.A.Z., den Donaukurier, die PNP, EURO sowie exklusiv für neuwagen.de und weitere Internetportale mit automobilen Hintergrund.

URL: www.dietmarstanka.de
Facebook:https://www.facebook.com/dietmar.stanka