FordFocusRS 04-820x573 in 2015 Ford Focus RS - Allrad Marsch!!!!Ford gibt Gas, im wahrsten Sinne des Wortes. Bis 2020 will der amerikanische Konzern zwölf sportliche Fahrzeuge auf den Markt bringen, die allesamt größten Fahrspaß versprechen sollen. Den Anfang macht der neue Ford Focus RS. Die gute Nachricht:er kommt mit Allrad. Die schlechte: der famose Fünfzylinder Turbo ist Geschichte. Spaß sollte er trotzdem bringen, schließlich hatte Gymkhana-Star Ken Block bei der Entwicklung seine Finger mit im Spiel.FordFocusRS 05-820x495 in 2015 Ford Focus RS - Allrad Marsch!!!!

Schon der Vorgänger wusste wie man die Konkurrenz zum Schwitzen bringt, und das bei bis zu 350 PS die sich einzig und allein auf der Vorderachse austoben mussten. Das neue “Ford-Performance” Allradsystem, welches auf zwei elektronisch gesteuerten Differenzialen auf der Hinterachse basiert, sorgt für eine optimale Traktion. Bis zum 100 Mal in der Sekunde tauschen sich die verschiedenen Sensoren aus und verteilen die Kraft je nach Bedarf auf die Räder. Maximal gehen dabei bis zu 70 % der Antriebsleistung auf die Hinterachse, was für einige spaßige Drift-Einlagen genügen sollte. Querbeschleunigungen von mehr als 1 G sollen dabei problemlos machbar sein.

FordFocusRS Interior 01-820x527 in 2015 Ford Focus RS - Allrad Marsch!!!!

Reccaro-Sportsitze versorgen mit ordentlichen Seitenhalt, das dicke Soft-Leder-Lenkrad liegt gut in der Hand

Doch leider geht der böse “Downsizing” Virus auch nicht an den sportlichen Modellen von Ford vorbei. Der grandiose Fünfzylinder-Turbo aus dem Vorgänger wurde ausgemistet. Stattdessen kommt ein 2,3 Liter Vierzylinder mit Turboaufladung zum Einsatz, welcher auch im neuen Ford Mustang seinen Job verrichtet. Die Leistung gibt Ford mit deutlich über 320 PS an, der Verbrauch soll im Gegensatz zum Vorgänger hingegen deutlich gesunken sein. Wenn man dem Pressetext aber Glauben schenken darf, wird auch der neue Ford Focus RS wieder mächtig mit dem Turbo fauchen. Getriebe und Kupplung wurden stärker dimensioniert um die Kräfte des Motors auch unter Extrembelastungen wie dem Einsatz auf der Rennstrecke durchzustehen.FordFocusRS 03-820x978 in 2015 Ford Focus RS - Allrad Marsch!!!!

Das expressive Design sorgt für ein eigenständiges Auftreten in der Focus Familie. Der RS ist sofort als der Krawallbruder auszumachen. Zurückhaltung liegt ihm eher weniger. Große Lufteinlässe sowie diverse Aerodynamikelemente sorgen für einen sportlichen Look. Der großzügig gestaltete Diffusor im Heck und der nicht minder unauffällige Heckspoiler sorgen für einen gelungenen Abschluss. Im Inneren umhüllen Fahrer und Beifahrer griffige Recaro-Sportschalensitze. Die Produktion des 30. RS von Ford läuft noch dieses Jahr in Saarlouis an . Mehr Infos wird Ford auf dem Genfer Autosalon im März preisgeben.FordFocusRS 02-820x590 in 2015 Ford Focus RS - Allrad Marsch!!!!