2016 Hyundai i40 Kombi | Fanaticar MagazinSchon seit längerem genießt Hyundai den Ruf als zuverlässiger und komfortabler Begleiter im Alltag. Für das neue Modelljahr wurde der i40 Kombi nochmals deutlich aufgewertet. Die neu gestaltete Front ebenso wie eine modifizierte Grafik an den LED-Rückleuchten soll für einen prägnanteren Auftritt sorgen, Dazu gibt es erstmal adaptive Bi-Xenon Scheinwerfer, sowie Assistenzsysteme fürs Fernlicht und die kamerabasierte Verkehrsschilderkennung. 
2016 Hyundai i40 Kombi | Fanaticar MagazinDie zwei Benziner mit jeweils 135 PS ( 99 kW) und 164 PS (121 kW) wurden zugunsten eines besseren Antritts bei niedrigen Drehzahlen im Drehmomentverlauf optimiert. Wahlweise stehen ein manuelles Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine Sechs-Stufen-Automatik zur Verfügung. Beim 1,7-Liter-CRDi-Diesel wurde nicht nur die Leistung von 135 PS (99 kW) auf 141 PS (104 kW) gesteigert. Hinzu kommt auch optional ein neues Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe DCT. Der Verbrauch sinkt hierdurch von 5,6 auf 4,9 Liter im Schnitt. 2016 Hyundai i40 Kombi | Fanaticar Magazin

Für mehr Agilität sorgt Torque-Vecotring-Funktion der Traktionskontrolle für mehr Fahrkomfort die adaptiven Stoßdämpfer auf der Hinterachse. Der Hyundai i40 Kombi ist in vier Ausstattungslinien verfügbar, wobei schon die Basis Variante Classic eine umfangreiche Serienausstattung bietet. Bestellbar ist der neue i40 Kombi ab sofort zu Preisen ab 24.790 Euro.

marioroman
Follow us

marioroman

Fanaticar - live the passion
marioroman
Follow us