BMW Concept M4 GTS Coupe | Fanaticar MagazinDer BMW M4 ist ein echtes Sahnestück. Punkt. Fettes Ausrufezeichen!!! Doch BMW wäre nicht BMW wenn sie nicht noch einen draufsetzen könnten. Und so präsentieren die Bayern ein Jahr nach der Einführung des BMW M4 Coupé den Concept GTS. Dieser soll die Tradition der bisherigen limitierten M3 Sondermodelle BMW M3 Evolution (1988), BMW M3 Sport Evolution (1990), BMW M3 GT (1995), BMW M3 CSL (2003), BMW M3 GTS (2010) und BMW M3 CRT (2011) folgen. Das Rezept? Leichtbau, eine ordentliche Leistungsteigerung und Rennsportgene. 
BMW Concept M4 GTS Coupe | Fanaticar MagazinNeben diesen Attributen, zeigt das Concept M4 GTS Coupé neue Technologien, die erst in späteren Modellen zum Einsatz kommen werden. Dazu gehört auch die Wassereinspritzung, die für ein deutliches Leistungs- und Drehmomentplus sorgen soll. Darüber hinaus werden beim BMW Concept M4 GTS Heckleuchten mit OLED-Technologie (Organische Leuchtdioden) verwendet, die das High-Performance-Modell bei Dunkelheit völlig neuartig in Szene setzen.BMW Concept M4 GTS Coupe | Fanaticar MagazinAllgemein ist der BMW Concept M4 GTS nicht zu übersehen. Im Kontrast zu der Außenfarbe frozen Dark Grey metallic wurden Frontsplitter und Felgen in Acid Orange lackiert. Dies sorgt für eine besonders sportliche Präsenz. Frontsplitter und der großzügig dimensionierte Heckflügel sind darüber hinaus manuell einstellbar, so das ein optimales Setup für jede Strecke gefunden werden kann. Der BMW M4 GTS Concept feiert derzeit in Monterey in Kalifornien, USA seine Weltpremiere. Man kann nur hoffen, dass dieses Konzept auch bald in (limitierte) Serie gehen wird.