2015 Cadillac CT6 | Fanaticar MagazinCadillac war schon immer der Inbegriff von Luxus und Reichtum. In den letzten Jahren fokussierte sich der Hersteller aber erstmal darauf, mit der europäischen Konkurrenz wie Mercedes, BMW oder AUDI wieder auf Augenhöhe zu agieren. Nordschleifenrekorde wurden geknackt, neue Qualitätsoffensiven sorgen für die beste Haptik die jemals in einem Cadillac zu finden war. Nur eins fehlte irgendwie; die Rückkehr in die absolute Oberklasse. Diese Lücke schließt Cadillac nun mit dem CT6. Doch damit nicht genug. Bis zum Ende des Jahrzehnts will Cadillac noch sieben weitere vollkommen neue Modelle vorstellen. Billig wird das alles nicht: Es ist die Rede von 12 Milliarden Dollar, die investiert wurden.
2015 Cadillac CT6 | Fanaticar MagazinNeuste Sicherheits-Technologien sorgen beim CT6 für höchste Sicherheit. Der neu entwickelte Cadillac Sechszylinder-Twin-Turbo-Motor soll es auf voraussichtlich 400 PS (298 kW) bringen. Das maximale Drehmoment liegt bei 543 NM die regulär auf die Hinter- oder bei bei Bedarf auf alle vier Räder weitergeleitet werden. Weitere Motoren sind der 2,0-Liter-Vierzylinder-Reihenmotor mit Turbolader und ein neuer 3,6-Liter-V6-Saugmotor, beide jeweils an ein neues Acht-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt. Amerikanisches Schaukeln ist mittlerweile ein NoGo bei Cadillac. Man setzt jetzt auf Nürburgringerprobte Straffheit, welche sich durch das Magnetic Ride Control Fahrwerk in verschiedenen Komfort- und Sport-Modi auszeichnet. Für noch mehr Agilität sorgt die aktive Hinterachslenkung.2015 Cadillac CT6 | Fanaticar MagazinMit einer Länge von knapp 5,20 Meter Außenlänge, positioniert sich der CT6 in Oberklasse genau zwischen den regulären und den Langversionen anderer Konkurrenten wie den BMW 7er oder Lexus LS600. Dadurch resultierend, sollte der Fond über ausreichend Beinfreiheit verfügen um sich auch auf längeren Fahrten wohl zu fühlen. Dank der komplett neu entwickelten „Omega“- Architektur, ist die Struktur der Limousine besonders leicht und steif, was einerseits mehr Performance andereseits aber auch mehr Ruhe für die Insassen bedeutet. Das geschätzte Leergewicht wird mit unter 1700 Kilogramm angegeben. 2015 Cadillac CT6 | Fanaticar MagazinGrundsätzlich bietet der CT6 die ganze Armada an Sicherheits und Multimediafeatures, wie sie schon die Konkurrenz präsentiert. Interessant klingt der Innenspiegel mit Rückfahrkamera, welcher branchenweit die erste Anwendung sein soll, bei der Kameratechnologie in Verbindung mit einem ganzflächig als Display funktionierenden Rückspiegel dazu genutzt wird, eine klare Sicht nach hinten ohne Sichteinschränkungen zu bieten. Der neue Parkassistent kann beim automatischen Einparken auch selbsttätig bremsen. Ein großes 10,2 Zoll Display bietet mit einer Auflösung von 1280 x 720 HD-Ready Qualität. Über das in die Konsole intrigierte Touchpad lässt sich das Entertainment- System spielend leicht bedienen. Auch an die Social Media Generation wurde gedacht. So bietet der CT6 induktives Aufladen von Mobilgeräten und LTE über einen WLAN-Hotspot. Für eine ordentliche Musikbeschallung sorgt das aus 34 (!!!) Lautsprechern bestehende Bose Panaray Audiosystem. Derzeit feiert der CT6 seine Premiere in New York. Wir können es aber kaum erwarten, die neue Oberklasselimousine von Cadillac live und in Farbe zu sehen.

 

 

 

 

 

 

 

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us