Mercedes-AMG GT S vor Hotel Adlon Kempinski Berlin

(Aufnahme: Andreas Amann, Fotografenmeister)

Wer ein Kempinski Hotel besucht, den erwarten höchste Qualität, ein exzellenter Kundenservice und ein besonders Lebensgefühl. Attribute die auch Mercedes-AMG mit seinen Modellen innehat. Was macht da also mehr Sinn als eine Kooperation beider Unternehmen? Künftig wird der exklusive Autohersteller mit dem Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München, Kempinski Hotel Berchtesgaden und Hotel Adlon Kempinski Berlin zusammenarbeiten. 
Mercedes-AMG GT S vor Kempinski Hotel BerchtesgadenSo werden ab dem 1. Oktober den Hotels für Shuttleservices und Transfers verschiedene Performance-Fahrzeuge aus der aktuellen Produktpalette zur Verfügung gestellt. Gäste der drei Kempinski-Hotels erhalten die exklusive Gelegenheit, den GL 63 AMG oder die Mercedes-AMG S 63 Limousine beim Transfer zum Dinner, ins Theater oder zum Geschäftstermin kennenzulernen. Darüber hinaus haben Gäste die Möglichkeit, den Mercedes-AMG GT S zu testen: dynamischen Fahrspaß garantiert. Mercedes-AMG GT S vor Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski MünchenBis zu zwei Tage kann der in Affalterbach entwickelte Sportwagen ab Hotel auf Autobahnen und Landstraßen Probe gefahren werden. Eine Kooperation von denen beiden Firmen deutlich profitieren sollten.

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us