Renaults 360°- Werbekampagne mit Kevin Spacey

Renaults 360°- Werbekampagne mit Kevin Spacey

Mit einer aufmerksamkeitsstarken 360°-Werbekampagne setzt Renault den Marktstart des neuen Crossover-Modells Espace unter dem Motto „Make your time great“ in Szene: Der international bekannte Hollywoodstar Kevin Spacey wird das neue Topmodell der französischen Marke im TV-Spot sowie auf den meistbesuchten Social Media-Kanälen wie Facebook, Twitter und YouTube präsentieren.

Erste Bilder und der Teaser zum kommenden Spot finden sich bereits auf der Minisite unter www.espace.renault.de. Der komplette Werbefilm wird ab Anfang Mai ausgestrahlt.

Der Charakterdarsteller Kevin Spacey, bekannt aus Filmen wie „American Beauty“ und „Usual Suspects“ sowie der erfolgreichen Webserie „House of Cards“, präsentiert in der umfassenden Werbekampagne auf seine unverwechselbare Art das neue Renault Spitzenmodell Espace.

In dem bereits online geschalteten Teaser genießt der Schauspieler in dem luxuriösen Crossover sichtlich entspannt den außergewöhnlichen Fahrkomfort während der Zuschauer seine Karriere anhand ausgewählter Rollen nachverfolgen kann. Dem Kampagnen-Motto „Make your time great“ entsprechend, erlaubt Kevin Spacey dem Publikum Einblicke über sein Leben und seine Arbeit: Ab dem 21. April gehen insgesamt fünf Internet-Interviews online, in denen Spacey spannende Details zu seiner abwechslungsreichen Karriere als Schauspieler preisgibt.

Web-User können den vollständigen Werbespot dann noch vor dem offiziellen TV-Launch ab 29. April auf der Minisite www.espace.renault.de im Internet entdecken.

Die von Publicis realisierte Kampagne runden stilvolle Printmotive ab, die den Renault Espace und den renommierten Schauspieler in spektakulärer Kulisse zeigen.

Web/Bild: Renault

Simone Amores

Simone Amores

Als Hamburger Deern, lebt Simone Amores im hohen Norden und fröhnt ihren Leidenschaften: Schnelle Autos, modeln und reisen! Sie ist in der Online-Welt zu Hause, istaber auch gerne mal ganz Oldschool ohne Computer und Handy unterwegs.
Simone Amores

Letzte Artikel von Simone Amores (Alle anzeigen)