15C12 01-820x547 in Jurassic World bekommt Unterstützung vom Mercedes-Benz GLE Coupé

Produzent Frank Marshall (links) und Director Colin Trevorrow (rechts) bereiten das neue Mercedes-Benz GLE Coupé für den Dreh am Set von Jurassic World vor.

Schon 22 Jahre ist es her, als erstmals ein riesiger T-Rex und einige hinterlistige Velociraptoren die Kinozuschauer zum Bibbern gebracht haben. Nun ist es wieder soweit; Steven Spielbergs Jurassic Park geht in die vierte Runde. Unter der Regie von Colin Trevorrow bringt Universal Pictures “Jurassic World” am 10. Juni in die Kinos. Für den richtigen Vortrieb sorgt hier das neue Mercedes-benz GLE 450 AMG Coupé. Somit setzen Universal und Mercedes-Benz ihre langjährige Partnerschaft fort, die schon seit dem zweiten Film “Vergessene Welt” besteht. Das GLE Coupé ist somit das zweite Fahrzeug von Mercedes-Benz, das zuerst als Filmstar in einem Jurassic-Abenteuer zu sehen ist, bevor es auf die Straße kommt.
15C12 03-820x547 in Jurassic World bekommt Unterstützung vom Mercedes-Benz GLE Coupé

15C12 05-820x547 in Jurassic World bekommt Unterstützung vom Mercedes-Benz GLE Coupé

Bryce Dallas Howard und das neue Mercedes-Benz GLE Coupé am Set von Jurassic World.

Hierfür bedurfte es einiger extremer Sicherheitsvorkehrungen, schließlich starteten die Filmarbeiten zu “Jurassic World” bereits eineinhalb Jahre vor der Markteinführung. Selbst an entlegenen Drehorten auf den Hawaii-Inseln Oahu und Kaua’i sowie auf dem NASA-Gelände in New Orleans galt es, das neue SUV vor Fotografen abzuschirmen. Das GLE 450 AMG Coupé soll dabei in eindrucksvollen dynamischen Offroad-Szenen vor den tropischen Kulissen zum Einsatz kommen. Man darf gespannt sein, ob sich der Einsatz gelohnt hat. Am 11. Juni 2015 kommt “Jurassic World” in die Kinos, natürlich in 3D.


Fotos: Mercedes-Benz
Video: Universal Pictures