2016 Audi R8 Spyder | Fanaticar MagazinAuch Audi lässt auf der New York Auto Show nicht lumpen und präsentiert nun endlich den R8 Spyder. Fans der Frischluftumwehung lassen sich dabei akustisch vom grandiosen 5,2 Liter V10 verwöhnen. Dank Allrad sprintet der 540 PS starke Supersportwagen in nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und sorgt mit einem Topspeed von 318 km/h für Frisuren von einem anderen Stern. 

2016 Audi R8 Spyder | Fanaticar MagazinIntelligentem Leichtbau und der großzügigen Verwendung von Carbon und und Aluminum sei Dank wurde das Gewicht des Roadsters auf gerade mal 1,6 Tonnen gedrückt. Dazu kommt eine 50 Prozent höhere Torsionsteifigke
it gegenüber dem Vorgänger. Das Allradsystem „quattro“ arbeitet dabei hocheffizient und sorgt im Extremfall dafür, das die bis zu 540 Nm an Drehmoment bis zu 100 Prozent auf die Vorder- oder Hinterachse  geleitet wird. Unterstützt wird dies alles vom Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, dass nicht nur blitzschnell die Gänge wechselt sondern im Alltag für einen moderaten Spritkonsum von gerade mal 11,7 Liter auf 100 Kilometer sorgt. 2016 Audi R8 Spyder | Fanaticar MagazinWer sich einmal sattgesehen hat am dynamischen Exterieur Design des Audi R8 Sypder bekommt im Innenraum nochmal einen deftigen Sabberanfall. Feinste Materialien sorgen hier für ein großes Aha Erlebnis. Dazu sorgt das 12,3 Zoll große Virtual Cockpit für eine perfekte Übersicht aller Multimedia und Sicherheitsfeatures. Alle Funktionen lassen sich dabei komfortabel über das Lenkrad bedienen. Beim Verdeck ist keinerlei hakeliges Gefummel notwendig. Es öffnet und schließt innerhalb von 20 Sekunden bei einer Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h. 2016 Audi R8 Spyder | Fanaticar Magazin 2016 Audi R8 Spyder | Fanaticar Magazin 2016 Audi R8 Spyder | Fanaticar Magazin 2016 Audi R8 Spyder | Fanaticar Magazin 2016 Audi R8 Spyder | Fanaticar Magazin