2016 BMW 740Le iPerformance xDrive | Fanaticar MagazinDer aktuelle 7er ist derzeit das technische Highlight des BMW Konzerns. Er steht für die perfekte Mischung aus Komfort, Sportlichkeit und technischer Innovationen. Mit dem Plugin-Hybrid 740e iPerformance möchte BMW dies noch weiter ausbauen.

Für ein Oberklassemodell eher ungewöhnlich ist der Blick unter der Motorhaube. Nicht wegen des zusätzlichen 113 PS / 83 kW starken Elektromotors, sondern wegen dem doch recht putzigen Zweiliter-Vierzylinder-Turbo-Benziner unter der Haube.

Der hat es aber faustdick hinter den Ohren und bringt es auf 258 PS/190 kW und ein Drehmoment von maximal 400 Newtonmeter. Somit kommt der BMW 740e auf eine Systemgesamtleistung von 326 PS/240 kW und ein Drehmoment von 500 Newtonmeter.

2016 BMW 740Le iPerformance xDrive | Fanaticar Magazin

Ungewohnter Anblick. Gerade mal vier Zylinder pochen unter der Motorhaube des 740e

Damit geht es in Kombination mit dem 8-Gang-Steptronic-Getriebe gerade mal 5,4 beziehungsweise 5,5 Sekunden (Le iPerformance) von 0 auf 100 km/h. Bei der allradgetriebenen Variante 740Le xDrive iPerformance schmilzt der Sprint sogar nochmals auf 5,3 Sekunden.

Der BMW 740e wurde schon direkt bei der Entwicklung des aktuellen 7er BMW berücksichtigt weshalb die Lithium-Ionen Batterie platzsparend unterhalb der Fondsitzbank platziert wurde. Dadurch ergibt sich eine ebene Fläche und ein Fassungsvermögen von 420 Liter im Kofferraum. Die Batterie lässt sich an jeder Steckdose in weniger als vier Stunden vollständig aufladen.2016 BMW 740Le iPerformance xDrive | Fanaticar Magazin

Des Weiteren kann über eine sogenannte BMW iWallbox die Aufladezeit auf weniger als drei Stunden reduziert werden. Die rein elektrische Reichweite im E-Modus wird von BMW mit 41-48 Kilometern angegeben. In der Realität dürfte sie wohl plus/minus 30 Kilometern liegen ebenso wieder Verbrauch von 2-2,5 Liter im Alltag wohl eher illusorisch ist.

Der 740e läuft standardmäßig im sogenannten Auto eDrive Modus, welcher intelligent zwischen den beiden Antriebseinheiten hin und her schaltet um möglichst effizient voranzukommen. Wer möchte kann aber auch in den Max eDrive Modus schalten. In dieser Einstellung wird das Fahrzeug ausschließlich vom Elektromotor angetrieben. Die rein elektrische Höchstgeschwindigkeit beträgt dabei 140 km/h danach schaltet sich der Benziner hinzu.2016 BMW 740Le iPerformance xDrive | Fanaticar Magazin

Ansonsten ist auch die Hybridvariante des 7ers voll auf den Luxus und Komfort ausgerichtet der einem Oberklassemodell gebührt. Auf Wunsch kann auch der e im sportlichen M-Trim geordert werden.2016 BMW 740Le iPerformance xDrive | Fanaticar Magazin

2016 BMW 740Le iPerformance xDrive | Fanaticar Magazin

Optional: Das grandiose blendfreie BMW Laserlicht

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us