Sony Alpha 6500 |Fanaticar Magazin

Sony Alpha 6500 |Fanaticar Magazin

Gerade erst hat Canon sich mit der neuen M5 wieder auf Augenhöhe mit der Alpha 6300 gebracht da bringt Sony schon wieder einen neuen Kracher auf den Markt. Mit der 6500 kommt im wahrsten Sinne des Wortes ein echtes Alpha-Schwergewicht auf den Markt dass der Konkurrenz wieder Kopfschmerzen bereiten sollte. Versehen mit einem ultraschnellen Autofokus, 24,2 Megapixeln, Front End LS plus Fünf-Achsen-Bildstabilisierung gibt es kein Grund zum jammern.

Sony Alpha 6500 |Fanaticar Magazin

Sony Alpha 6500 |Fanaticar Magazin

Über einen berührungsempfindlichen Touchscreen lässt sich unter anderem der Autofokus steuern und wie gewohnt lassen sich die Objektive von Carl Zeiss auch mit der 6500 kombinieren. Das Menu wurde komplett überarbeitet und unterstützt WiFi, QR und NFC sowie Bluetooth 4.0. Der robuste Body ist aus Magnesium und der Verschluss ist auf mindestens 200.000 Auslösungen ausgelegt. Somit ist die Alpha 6500 auch für Outdoor Einsätze bestens gerüstet.

Sony Alpha 6500 |Fanaticar Magazin

Sony Alpha 6500 |Fanaticar Magazin

Günstig ist das Vergnügen mit dem spiegellosen Alpha Tier nicht. Der Body liegt bei 1.700 Euro und als Kit mit dem SEL 1607Z Objektiv sind wir schon bei 2.800 Euro. Da die Kamera aber erst im Dezember 2016 auf den Markt kommt, kann man sich ja eventuell doch nochmal ganz liebevoll an den Weihnachtsmann wenden?

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us