BMW M4 Coupe Competition Paket | Fanaticar MagazinSie versuchen es, immer und immer wieder. Und doch führt der legendäre BMW M3 / M4 die Konkurrenz regelmäßig vor. Wer ATS-V, C 63 AMG, RC-F und RS5 so richtig ärgern möchte, kreuzt beim Kauf eines M3, M4 Coupe oder M4 Cabriolet gleich das Competion Paket mit an. Neben umfangreichen Maßnahmen zur Optimierung der Handlingeigenschaften und verschiedenen exklusiven Ausstattungsdetails beinhaltet dieses auch eine Leistungssteigerung um 14 kW/19 PS auf 331 kW/450 PS.BMW M4 Coupe Competition Paket | Fanaticar MagazinDamit sprintet der Meister seiner Klasse mit Hilfe des optionalen sowohl mit dem optionalen 7-Gang-M-Doppelkupplungsgetriebe als auch mit dem grandiosen Sechs-Gang-Handschaltgetriebe 0,1 Sekunden schneller als regulär von 0 auf 100 km/h. Das zugehörige adaptive M-Fahrwerk wurde an die gesteigerte Leistung und Dynamik angepasst. Neben neuen Federn, Dämpfern und Stabilisatoren wurden auch die Kennlinien der drei Modi (Comfort, Sport und Sport+) modifiziert. Auch das serienmäßige Aktive M Differenzial des Hinterachsgetriebes und die Dynamische Stabilitäts Control DSC weisen eine der gesteigerten Fahrdynamik entsprechende Regelungsabstimmung auf.BMW M4 Coupe Competition Paket | Fanaticar MagazinIm Innenraum nehmen Fahrer und Beifahrer auf spezifischen Leichtbau M Sportsitzen Platz. Sicherheitsgurte mit eingearbeiteten M Streifen sorgen für noch mehr Individualität. Außen kommen in den Radhäusern exklusive 20 Zoll M-Leichtmetallräder zum Einsatz. Dazu röhren die schwarz verchromten Endrohre intensiver denn je. Das Competition Paket für BMW M3 und BMW M4 ist ab März 2016 zu Preisen von 7.300 Euro (M3 und M4 Coupé) bzw. 6.400 Euro (M4 Cabrio) verfügbar.BMW M4 Coupe Competition Paket | Fanaticar Magazin BMW M4 Coupe Competition Paket | Fanaticar Magazin