2016 Porsche Macan Vierzylinder | Fanaticar MagazinVierzylinder? Da kommen einem die Nackenhaare hoch. Und jetzt packen wir noch einen drauf. Vierzylinder im Porsche!!! Ja der Bazillus hat die Schwaben nun auch erwischt. Bekommen Boxster 718 und Cayman 718 immerhin noch einen knackigen Vierzylinder-Boxer verpasst kommt der Macan Fahrer nur die Volkswagen-Universal-Ware in Form eines aufgeladenen Zweiliter-Reihen-Vierzylinders angeboten.
2016 Porsche Macan Vierzylinder | Fanaticar MagazinDer leistet immerhin 252 PS (185 kW) und sorgt für einen 6,7 Sekunden Sprint von 0 auf 100 km/h. In Kombination mit dem PDK-Doppelkupplungsgetriebe soll der bis zu 229 km/h schnelle SUV es auf einen Verbrauch von gerade mal 7,2 Liter bringen. Nun ja, immerhin lockt der Vierzylinder-Macan mit einem wirklich attraktiven Grundpreis von gerade mal 55.669 Euro. Man darf gespannt sein, wie die Kundschaft drauf reagieren wird. Die Markteinführung beginnt im Juni 2016. Wer auf echte Porsche Power steht, sollte sich lieber noch mal unseren Testbericht zum Macan Turbo 2016 Porsche Macan Vierzylinder | Fanaticar Magazindurchlesen.