2017 Skoda Octavia RS | Fanaticar Magazin

2017 Skoda Octavia RS | Fanaticar Magazin

Erst vor kurzem erhielt der Skoda Octavia ein umfassendes Facelift, wovon nun auch Fans der RS-Reihe profitieren dürfen. Mit bis zu 230 PS bringen die Tschechen nun den bis dato stärksten Octavia aller Zeiten auf den Markt. 

2017 Skoda Octavia RS | Fanaticar Magazin

2017 Skoda Octavia RS | Fanaticar Magazin

Optisch präsentiert sich die Limousine durch die neue Frontpartie, dem modifizierten Heck und dem sportlich gestalteten Innenraum äußerst dynamisch. Alternativ ist der Octavia RS auch als Kombi erhältlich. Vier-Voll-LED, Scheinwerfer sorgen für eine optimale Ausleuchtung der Straße während unter der Haube wahlweise eine Benziner mit 230 PS oder ein Diesel mit 184 PS schnauft.  Obwohl der Benziner mit 6,7 Sekunden über eine Sekunde schneller die Tempo 100 km/h Marke überschreitet dürfte der mit drehmomentstarke Diesel (380 Nm) wohl die interessantere Wahl sein, da er wahlweise auch mit Allrad geordert werden kann. Geschaltet wird wahlweise mit manueller Sechsgang-Schaltung oder 6-Gang-DSG.

2017 Skoda Octavia RS | Fanaticar Magazin

2017 Skoda Octavia RS | Fanaticar Magazin

Damit der Octavia RS nicht nur geradeaus eine gute Figur macht wurde das Sportfahrwerk um 15 Millimeter tiefer gelegt und die Spur im Gegensatz zum Vorgänger um 30 Millimeter breiter gemacht. Serienmäßig gibt es 17 Zöller in die Radhäuser, wer was auf sich hält gibt sich die schicken 19 Zöller. Weiter bei zum sportlichen Fahrvergnügen tragen die Progressivlenkung, die Fahrprofilauswahl Performance Mode Select mit Performance Sound Generator (Option), das Stabilitätsprogramm ESC mit elektronischer Quersperre XDS+ und die Adaptive Fahrwerksregelung DCC (Dynamic Chassis Control).  Der neue Skoda RS ist ab dem 23.12.16 beim Skoda Händler bestellbar. 

2017 Skoda Octavia RS | Fanaticar Magazin

2017 Skoda Octavia RS | Fanaticar Magazin

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us