2018 BMW M5 - Shangai International Circuit

2018 BMW M5 – Shangai International Circuit

Wenn BMW eine Performance-Maschine auf die Pneus stellt dann soll sie nicht mehr oder weniger als die Referenz in seiner Klasse repräsentieren. Mit dem neuen, 600 PS / 441 kW starken BMW M5 scheint den Jungs aus Bayern wohl wieder mal so ein Kunststück gelungen zu sein denn BMW Werksfahrer Bruno Sprengler stellte auf dem Formel-1-Kurs vom „Shanghai International Circuit“ mal eben den Rundenrekord für viertürige Serienlimousinen auf.

2018 BMW M5 - Shangai International Circuit

2018 BMW M5 – Shangai International Circuit

Mit einer Zeit von gerade mal 2:22,828 Minuten umrundete der DTM-Pilot, der mit bisher 15 Siegen und 48 Podiumsplätzen ein großes Erfahrungsportfolio aufweisen kann, die Strecke quasi in Windeseile und zeigte sich begeistert. „Das Fahrzeug ist sehr agil und reagiert auf jede kleinste Lenkbewegung. Der Allrad-Antrieb sorgt dafür, dass es sehr leicht zu fahren ist. Der neue BMW M5 ist zudem noch einmal leichter als sein Vorgänger, was auf einer Strecke wie der in Shanghai eine wichtige Rolle spielt.“ Man darf gespannt sein, welche Rundenrekorde der neue BMW M5 noch aufstellen wird. Das Potential ist jedenfalls da.

2018 BMW M5 - Shangai International Circuit

2018 BMW M5 – Shangai International Circuit