2018 Maserati GranTurismoDer neue Maserati GranTurismo feierte vorgestern eine ganz besondere Weltpremiere. Pünktlich um 16 Uhr Ortszeit beschloss Reid Bigland, CEO von Maserati S.p.A., mit dem Läuten der Glocke den Börsenhandel in New York und leitete ein neues Kapitel in der langen Geschichte der Gran-Turismo-Fahrzeuge von Maserati ein. Natürlich nicht ohne Hintergedanken: Nordamerika ist der wichtigste Markt für den GranTurismo und das Fahrzeug gerade auch an der Wall Street sehr beliebt.2018 Maserati GranTurismo

Der neue Maserati GranTurismo wurde sowohl am Exterieur, Interieur als auch technologisch überarbeitet. Somit soll der Erfolg des bisher 37.000 Mal verkauften Sportwagen weiterhin gefestigt bleiben. Ebenso überarbeitet wurde das GranCabriolet.

Von GranTurismo und GranCabrio wird es künftig jeweils zwei Modellvarianten geben: Sport und MC. Das Kürzel steht für Maserati Corse, die Rennabteilung des Unternehmens. Beide Versionen werden von einem 4,7-Liter-V8-Saugmotor angetrieben, der von Ferrari in Maranello handgefertigt wird. Er leistet 338 kW (460 PS) bei 7.000 U/min und stellt ein maximales Drehmoment von 520 Newtonmetern zur Verfügung. Die Kraftübertragung erfolgt ausschließlich über ein Sechsgang- Automatikgetriebe von ZF, das direkt an den Motor angeflanscht ist.

2018 Maserati GranTurismoGegenüber den bisherigen Modellen verbessern sich die Fahrleistungen leicht. Der neue GranTurismo Sport beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 299 km/h. Der leichtere MC spurtet in 4,7 Sekunden auf 100 km/h und kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 301 km/h. Die Front- und Heckstoßfänger wurden optimiert und bieten nun einen besseren CW-Wert von 0,32.2018 Maserati GranTurismoBeim Innenraum wird feinstes Leder von Poltrona Frau verwendet. Alternativ sind Coupé und Cabrio auch mit einer Kombination aus Leder und Alcantara erhältlich. Auf der technischen Seite dürften sich die Kunden über das 8,4-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay und Android Auto Unterstützung freuen. Für den optimalen Klang sorgt das Harman Kardon Premium Sound System. Weitere Informationen gibt es hier.

Fotos: Maserati

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us