2018 Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio | Fanaticar Magazin

2018 Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio | Fanaticar Magazin

Noch vor einigen Jahren stand es schlecht um die traditionsreiche Marke Alfa Romeo. Doch nun bringen die Italiener ein rassiges Modell nach dem anderen heraus. Nachdem Alfa Romeo 4c  und Giulia QV schon für Furore sorgten, kommt nun auch der Stelvio in einer dynamischen Quadrifoglio Variante auf den Markt. Angetrieben von einem von Ferrari optimierten 510 PS starken 2,9 Liter-Bi-Turbomotor geht es allradgetrieben in gerade mal 3,8 Sekunden von auf 100 km/h. 
Satte 600 Nm an maximalen Drehmoment sorgen für eine ordentliche Rückenmassage in den Sportsitzen, erst bei 283 km/h ist Schluss mit dem Beschleunigungswahn. Natürlich ist der Alfa Romeo Stelvio dank des sportlich abgestimmten Fahrwerks und der nahezu perfekten 50:50 Gewichtsverteilung nicht nur ein Längs- sondern auch ein Querdynamiker par excellence. Bewiesen hat er dies jüngst auf dem Nürburgring mit einer Rundenzeit von unglaublichen 7.51,7 Minuten. Weltrekord für SUV! 

2018 Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio | Fanaticar Magazin

2018 Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio | Fanaticar Magazin

Bei gerade mal 1.830 Kilogramm muss jedes PS rechnerisch nur 3,6 Kilogramm bewältigen, pro Liter Hubraum stehen 176 PS an. Auf Wunsch gibt es eine Kohlefaser-Keramik-Bremsanlage, die nicht nur für mehr Power auf der Bremse sorgt, sondern das Gewicht nochmal um 17 Kilogramm reduziert. Sparsam soll der neue Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio mit einer Verbrauchsangabe von 9 Litern auf 100 Kilometern auch sein. Es darf bezweifelt werden, ob dieser Verbrauch in der Realität jemals erreicht wird. Bestellbar ist der offroadallergische Hochleistungs-SUV in Deutschland ab sofort. Auf dem Konto sollten dafür aber mindestens 89.000 bereit Euro liegen. Dafür gibt es ein echtes Rekordauto gepaart mit Reisekomfort.

Fotos: Alfa Romeo

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us