2017 Alfa Romeo GiuliettaAb Anfang Oktober bietet Alfa Romeo für die Giulietta die Ausstattungsvariante „Sport“ an. Vier Motoren stehen dabei zur Verfügung, angefangen beim 150 PS Turbobenziner bis hin zum 175 PS Turbodiesel der zudem serienmäßig mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet ist. 2017 Alfa Romeo Giulietta

Optisch abheben tut sich die Alfa durch Karosserie-Komponenten in Kohlefaser-Optik ab. Seitenschweller, der Rahmen des Kühlergrills, die Abdeckkappen der Außenspiegel, der vordere Stoßfänger sowie der Hintergrund der Hauptscheinwerfer sind entsprechend gefertigt. Die Stoßfänger sind darüber hinaus mit einer roten Zierlinie versehen. Hinter den 17-Zoll Leichtmetallfelgen kommt eine Vier-Kolben-Bremssattel-Anlage von Brembo zum Einsatz. Am Heck sorgt der Heckstoßfänger mit Diffusor zusammen mit den verchromten Endrohren für einen gelungenen Abschluss. 2017 Alfa Romeo Giulietta

Im Innenraum sorgen aus Aluminium hergestellte Sportpedale und Fußstütze auf der Fahrerseite, Einstiegsleisten aus Edelstahl mit Alfa Romeo Schriftzug sowie die Rahmen der Armaturentafel und Türverkleidungen in Kohlefaser-Optik für Rennsport-Atmosphäre. Aber auch der Komfort kommt mit Zweizonen-Klimaautomatik mit Belüftungsdüsen auch im Fond, Mittelarmlehne vorne und Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control) nicht zu kurz. Kosten wird der Alfa Romeo Giulietta Sport mindestens 27.900. Euro. 
2017 Alfa Romeo Giulietta

Fotos: Alfa Romeo

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us