2018 BMW M5 Rennspiele sind mittlerweile ein sehr wichtiger Multiplikator für Autohersteller. Da macht es auch Sinn, dass BMW heute den neuen M5 weltexklusiv auf der Gamescon in München präsentiert hat. Auch wenn die Bayern bei der IAA vertreten sein werden- es ist ein Zeichen dafür, wieviel die Messe an Repräsentanz verloren hat. Doch kommen wir zu den schönen Dingen, dem BMW M5. Der wird nämlich nicht nur im neuen und hoffentlich endlich wieder spielspaßbringenden Teil der Need for Speed Reihe sein Unwesen treiben sondern auch in der Realität. 
2018 BMW M5 Ganz besonders freuen dürften sich die Kunden über den Allradantrieb xDrive der nun serienmäßig am Start ist. Das war auch dringend notwendig, denn auf nasser Straße konnte der Vorgänger gerne mal zum Monster a la Cadillac CTS-V mutieren. Nun hat der Fahrer per Knopfdruck die Wahl zwischen regulärem Allradantrieb, einem sportlichen Allradantriebssystem und einem reinen 2wd für die Querfreudigen Menschen unter uns. Somit haben Audi und Mercedes wohl bald nichts mehr zu lachen denn der Traktionsvorteil der Konkurrenten RS6 und E63 AMG wurde mit dem neuen M5 nicht nur ausradiert sondern perfektioniert. 2018 BMW M5

Dazu kommt noch dass der 4,4 Liter BiTurbo V8 nochmals deutlich überarbeitet wurde und nun satte 600 PS (441 kW) mit einem Drehmoment von 750 Nm auf den Asphalt wuchtet. Nach gerade mal 3,4 Sekunden ist bereits die Tempo 100 km/h Marke überwunden, nach 11,1 Sekunden kündigt sich Tempo 200 km/h an Maximal rennt der neue BMW M5 250 km/h, mit dem M-Drivers Package sind sogar 305 km/h drin. Unterstützung gibt es dabei vom 8-Gang M Steptronic-Getriebe, welches bei Bedarf auch manuell über Schaltwippen am Lenkrad oder dem Gangwahlschalter in der Mittelkonsole bedient werden kann. Halleluja!!!  2018 BMW M5

Das Fahrwerk wurde selbstverständlich auch nochmal abgestimmt und lässt den Fahrer die Wahl über die Modi, Comfort, Sport und Sport Plus. Über die beiden M1- und M2-Tasten am M Lederlenkrad lassen sich zwei frei einstellbare Setups für alle Motor-, Getriebe-, Fahrwerks- und M xDrive Modi, DSC und Head-Up-Display abspeichern und stehen dann auf Abruf zur Verfügung.2018 BMW M5

Die Karosserie wurde im Gegensatz zum Serien-Fünfer nochmals deulich überarbeitet und glänzt mit neuen breiteren neuen Komponenten die den M5 nochmals deutlich schnittiger und aerodynamischer wirken lassen. Vier Endrohre im Heck sorgen für den passenden Bass beim Kickdown, auf Wunsch gibt es hinter den serienmäßigen 19 Zöllern eine M-Carbon-Keramik-Bremse mit goldenen Bremssätteln und einem Gewichtsvorteil von 23 Kilogramm .2018 BMW M5

Wem nun schon der Sabber von der Kinnlade runterläuft sollte sich noch über das nötige Kleingeld für den neuen BMW M5 bewusst sein. Mindestens 117.900 Euro sind nötig um sich das Prachtstück in seine Garage zu stellen. Wer es noch exklusiver mag ordert sich ganz schnell die auf gerade mal 400 Exemplare limitierte BMW M5 First Edition, die nochmals 19.500 Euro Aufpreis gegenüber dem Basismodell aufruft. Wem das dann doch ein bissel zu viel des guten ist kann sich ja immer noch mit Need for Speed Payback begnügen. Da ist der BMW M5 übrigens schon ab November zu haben, in der Realität erst ab Frühjahr 2018. 

Fotos: BMW 

2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5 2018 BMW M5

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us