Porsche-Boxermotor-Bausatz von Franzis | Fanaticar Magazin

Porsche-Boxermotor-Bausatz von Franzis | Fanaticar Magazin

Der Franzis Verlag hat für Freunde klassischer Motoren nun ein ganz besonderes Exemplar auf den Markt gebracht. Mit dem 290 teiligen Bausatz des 6-Zylinder-Boxermotor des 911 von 1966 kommt man den Mythos Porsche näher denn je. Die teils beweglichen Teile aus Kunststoff werden ohne Kleben verschraubt oder gesteckt und so ein ganz persönliches Technikerlebnis. Den Höhepunkt bildet das Anlassen des Motors, das vom Original-Boxer-Sound begleitet wird: Das transparente Gehäuse des Motors ermöglicht dabei einen Blick auf die Mechanik des Boxermotors und macht das Zusammenspiel von Kurbelwelle, Kolben und Ventilen sichtbar.

Porsche-Boxermotor-Bausatz von Franzis | Fanaticar Magazin

Porsche-Boxermotor-Bausatz von Franzis | Fanaticar Magazin

Dazu gibt es ein reich bebildertes Bilderbuch, welches in Kooperation mit dem Porsche Museum Stuttgart entstand und alle Hintergründe des 911 hinterleuchtet. Dabei wird das Hintergrundwissen mit einer Vielzahl historischer Fotos, Zeichnungen und Plakate aus dem Porsche-Archiv begleitet. Ganz günstig ist der Vergnügen nicht. Wer den Boxer Motor im Verhältnis 1:4 sein Eigen nennen möchte ist mit 169 Euro dabei. Allerdings ist ein originaler 911er aus der Jahre 1966 wohl doch noch ein paar Euro teurer. 😉 

Fotos: Franzis Verlag

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us