2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

Mit dem neuen LS möchte Lexus die Oberklasse aufmischen. Die komplett neu konstruierte Luxuslimousine basiert auf der neuen GA-L-Plattform (Global Architecure for Luxury Vehicles) die auch beim neuen Lexus LC Coupè zum Einsatz kommt. Mit einer Länge von 5,235 mm ist der neue LS schon in der normalen Variante ein echtes Schiff und der Radstand fällt mit 3,125 Millimetern rund 35 Millimeter länger aus als beim aktuellen LS mit langem Radstand. Für Platz sollte also gesorgt sein. 

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

Beim Design setzt die Toyota Tochter auf die neue aggressive Formsprache. Man darf gespannt sein, wie die eher zurückhaltende Elite darauf reagiert. So oder so gebührt den Japanern Respekt für diesen mutigen Schritt, denn die Front mit dem gesplitteten Front-LED-Scheinwerfern ist auf jeden Fall einzigartig. Beim RC-F (Fahrbericht) passte es, beim LS muss man mal in der Realität sehen, ob es nicht etwas zu viel des Guten war.

Besonders in der Seitenlinie wirkt das Design deutlich entschlackter als beim Vorgänger. Und tatsächlich fährt die Cheflimousine mit über 90 Kilogramm weniger als beim aktuellen Modell vor. Das, und die Tatsache, dass der neue LS einen deutlich niedrigeren Schwerpunkt hat, lässt erahnen, dass man hier intensiv an der Fahrdynamik gearbeitet hat. War der aktuelle LS eher ein gemütlicher Vorwärtsgänger der alten Schule (was ihm bei uns sehr viel Charme eingebracht hat), soll die nächste Generation sich auch querdynamisch mit der elitären Konkurrenz messen können. 

Dazu passen die aktiven Stabilisatoren, Wank- und Nickminimierung und die aktive Allradlenkung. Trotzdem verspricht Lexus, dass der sänftenartige Vorwärtsdrang auf Langstrecken weiterhin bestehen bleibt. Denn das waren bisher immer die Tugenden eines LS. Fahrer und Mitfahrer komplett stressfrei von A nach B zu bringen. 

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

Beim Innenraum scheint man diesen Tugenden auf den ersten Blick erstmal treu zu bleiben. Die Vordersitze machen einen gemütlichen Eindruck und lassen sich optional 28-fach verstellen. Auf den Rücksitzen gibt es optional sogar die Möglichkeit sich von einer Shiatsu Massage verwöhnen zu lassen. Der ohnehin schon großzügige Platz im Fond des aktuellen LS darüber hinaus noch mehr Beinfreiheit bieten als zuvor. Zudem legte Lexus im Innenraum sehr viel Wert auf möglichst geräuschlosen Vortrieb. Dafür wurde ein neuartiges Schalldämpfungsverfahren verwendet. Dazu kommt die geräuschmindernde Technik von Antischall, welche in den Innenraum eindringende Motorengeräusche erkennt und bestimmte Frequenzen durch Ausstrahlung eines gegenpoligen Signalverlaufs aus den Lautsprechern abschwächt.

Ansonsten können sich Fahrer und Beifahrer von der brillanten Mark Levinson 3D Surround Anlage verwöhnen lassen die über ein Remote-Touch-Bedienfeld und ein 12,3-Zoll-Navigationsdisplay gesteuert wird. Auch in Sachen Sicherheit ist der neue LS auf dem neusten Stand, all zu sehr geht Lexus allerdings noch nicht ins Detail was die Innovationen der Luxuslimousine angeht. Auch bei den Motoren und Antrieben hüllen sich die Japaner derzeit noch ins Schweigen. Wir hoffen aber auf eine baldige Probefahrt mit dem neuen Schlachtschiff der Japaner. 

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

2017 Lexus LS | Fanaticar Magazin

Fotos: Lexus 

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us