2018 Porsche Panamera S E-Hybrid Sport TurismoDer Audi RS6 Avant galt lange Zeit als der Big Boss unter den Daddymobilen doch nun kommt Porsche mit dem Panamera S E-Hybrid Sport Turismo und lässt Mama kräftig den erhobenen Zeigefinger mahnen. Satte 680  PS (500 kW) und 850 Nm an maximalen Drehmoment bringen Papa und den Kindern auf der Rückbank beim beschleunigen in eine absolute Ekstase der Freude.2018 Porsche Panamera S E-Hybrid Sport Turismo 0 auf 100 km/h? Dank Allrad in 3,4 Sekunden geknackt! 250 Begrenzer? Nicht mit Porsche – bei 310 km/h ist Schluss.  Der Verbrauch? 3,0 l/100 km! Als ob 🙂 ! Dennoch wird sich der Panamera S E-Hybrid Sport Turismo ähnlich wie schon die etwas softere E-Hybrid Variante bestimmt locker im Bereich von 8-10 Liter im Schnitt einpendeln, was für ein Auto mit dieser Leistung immer noch ein phänomenaler Verbrauch ist. Dazu kommt noch, dass die rein elektrische Reichweite bei bis zu 49 Kilometern liegen soll. 2018 Porsche Panamera S E-Hybrid Sport TurismoDafür bedarf es natürlich bester Fahrbedingungen. Mit dem Porsche Panamera Hybrid (Fahrbericht folgt) sind wir rein elektrisch im Schnitt 25-30 Kilometer gekommen. Die elektrische Maximalgeschwindigkeit wird mit 140 km/h angegeben, danach schaltet sich der Vierliter-V8-Turbo zu und hustelt alles was auf der linken Fahrspur schleicht. 2018 Porsche Panamera S E-Hybrid Sport TurismoIm Gegensatz zur Limousine bekommt der Sport Turismo nochmal Extra-Liter an Kofferraumvolumen. 425 Liter sind regulär drin, bei umgeklappter Rücksitzbank (40:20:40) passen sogar bis zu 1.295 Liter rein. Keine Rekordwerte aber für den Alltag und die eine oder andere Reise absolut ausreichend. 2018 Porsche Panamera S E-Hybrid Sport TurismoFür angenehmen Fahrkomfort sorgt eine adaptive Dreikammer-Luftfederung inklusive Porsche Active Suspension Management (PASM). Ab Werk sind beispielsweise die elektrische Wankstabilisierung Porsche Dynamic Chassis Control Sport (PDCC Sport) inklusive der Hinterachs-Quersperre Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus), die Hochleistungsbremse Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB), 21-Zoll-Leichtmetallräder im 911 Turbo-Design, die Servolenkung Plus, das Sport Chrono-Paket und die Standklimatisierung an Bord. 2018 Porsche Panamera S E-Hybrid Sport TurismoGünstig wird das Vergnügen aber nicht. Für mindestens 188.592 Euro muss Papa schon ordentlich schuften um schlussendlich das Privileg zu genießen, den Schlüssel auf der linken Seite um zudrehen und den Audi RS6 Avant freundlich auf die mittlere Spur zu bitten. Mehr Infos zum Porsche Panamera S E-Hybrid Sport Turismo gibt es hier

Fotos: Porsche

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us