Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition

Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition

Am ersten Juli Wochenende ist es wieder soweit: Die Tour de France startet! Erstmals seit zwölf Jahren macht sie auch wieder Station in Deutschland. Dagegen schon fast ein Routinier beim legendären Fahrradrennen ist der offizielle Zeitnehmer Tissot. Natürlich hat es sich die Schweizer Traditionsmarke es nicht nehmen lassen, wieder eine ganz besondere Uhr auf den Markt zu bringen. 

Tissot Chrono XL Tissot Tour de France Special Edition

Tissot Chrono XL Tissot Tour de France Special Edition

Die 320,- Euro teure Tissot Chrono XL Tour de France Special Edition 2017 kommt mit angesagtem Textilarmband auf den Markt und misst selbstbewusste 45 Millimeter. Auch diese Quarzuhr mit schwarzem Edelstahlgehäuse trägt auf der Unterseite das Logo des bekanntesten Radrennens der Welt.

Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition

Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition

Wer es etwas exklusiver mag, ist mit der Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition 2017 bestens beraten. Für 470,- Euro wechselt sie den Besitzer und macht diesen zum sportlichem Besitzer des Quarz-Chronographen mit zahlreichen Fahrraddetails.

Von der Aluminiumlünette, auf einem Carbon-Ring sitzend und eine Felge symbolisierend, über die Drücker in Bremsgriffoptik bis hin zur Fahrradkettenprägung auf der Innenseite des Armbands wird der Inhaber glücklich.  Ebenfalls nicht fehlen darf das Tour de France Logo auf dem Gehäuseboden, eingerahmt von Zahnkränzen. 

Tissot Chrono XL Tissot Tour de France Special Edition

Tissot Chrono XL Tissot Tour de France Special Edition

Fotos: Tissot

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us