Seit einem Vierteljahrhundert findet in Goodwood im Süden Englands statt. Im Rahmen des Festival of Speed, das aktuell stattfindet, wird in diesem Jahr ein einzigartiger MINI zur Versteigerung angeboten. Das Einzelstück wurde vom Designteam rund um Oliver Heilmer, Leiter MINI Design, anlässlich der royalen Hochzeit von Meghan, Herzogin von Sussex, und Prinz Harry, Herzog von Sussex, vor wenigen Wochen gestaltet und der gemeinnützigen Organisation „Children’s HIV Association“ (CHIVA), einer der vom Brautpaar ausgewählten Charity-Organisationen, übergeben. Versteigert wird der exklusive MINI 3-Türer am 13. Juli.

Zu einem echten Einzelstück machen den MINI zahlreiche Details, die auf das Brautpaar verweisen: So zeigt die Dachgrafik des Fahrzeugs etwa eine Vereinigung der Landesflaggen der USA und des Vereinigten Königreichs. Bei Öffnung der Türen wird ein exklusives „Just Married“-Welcome-Szenario auf den Boden vor Fahrer- und Beifahrertür projiziert. „Wir freuen uns sehr, dass CHIVA die Möglichkeit erhält, diesen besonderen MINI im Rahmen des Festival of Speed in Goodwood versteigern zu können. Wir drücken die Daumen, dass eine möglichst hohe Summe für den guten Zweck erzielt wird“, so Oliver Heilmer, Leiter MINI Design.

Bilder: Mini

Simone Amores

Simone Amores

Als Hamburger Deern, lebt Simone Amores im hohen Norden und fröhnt ihren Leidenschaften: Schnelle Autos, modeln und reisen! Sie ist in der Online-Welt zu Hause, istaber auch gerne mal ganz Oldschool ohne Computer und Handy unterwegs.
Simone Amores