2018 Mini Facelift - Fanaticar Magazin

2018 Mini Facelift – Fanaticar Magazin

Zum neuen Jahr bekommen der charismatische Mini 3-Türer, 5-Türer und das Carbriolet ein kleines Facelift verpasst. Neue adaptive LED-Scheinwerfer mit Matrix Funktion sorgen mehr Sicherheit, das neue 7-Gang-Steptronic-Getriebe mit Doppelkupplungsgetriebe sowie 8-Gang-Steptronic-Getriebe für mehr Effizienz und schnellere Schaltwechsel.

2018 Mini Facelift - Fanaticar Magazin

2018 Mini Facelift – Fanaticar Magazin

Wer sich die neuen LED-Scheinwerfer beziehungsweise die adaptive LED-Scheinwerfer zulegt, darf sich über ein neues Design freuen. Als Hinweis auf die britische Herkunft sind die aufrecht stehenden Leuchteneinheiten am Heck des neuen MINI 3-Türer, des neuen MINI 5-Türer und des neuen MINI Cabrio jetzt in einem Union-Jack-Design gehalten. Ebenfalls neu ist das Mini Logo, das auf der Motorhaube, der Gepäckraumklappe sowie auf dem Lenkrad, im Display des Zentralinstruments und auf der Funkfernbedienung aller Modelle zu sehen ist.

2018 Mini Facelift - Fanaticar Magazin

2018 Mini Facelift – Fanaticar Magazin

Drei neue Außen-Farben feiern ihre Premiere. Emerald Grey metallic, Starlight Blue metallic und Solaris Orange metallic. Wer sich zudem für die Option Piano Black Exterieur entscheidet bekommt die Einfassungen der Scheinwerfer, der Heckleuchten sowie des Kühlergrills in hochglänzendem Schwarz anstelle von Chrom ausgeführt. Im Innenraum wurde die Auswahl an Lederausstattungen, Interieuroberflächen und Colour Lines nochmals optimiert so dass einer echten Individualisierung nichts im Wege steht. Dazu passend ist das Programm MINI Yours Customised. Es umfasst Nachrüstprodukte, deren Design vom Kunden gestaltet wird und die anschließend exakt nach diesen Vorgaben gefertigt werden.

2018 Mini Facelift - Fanaticar Magazin

2018 Mini Facelift – Fanaticar Magazin

Bei den Motoren setzt Mini wie immer auf Vielfalt. Angeboten werden insgesamt sechs sparsame Benzin- und Dieselaggregate von 75 PS / 55 kW bis zu 192 PS / 141 kW. Aller Effizienz zum Trotz hat man natürlich nicht vergessen, dass der Mini sich nach wie vor wieselflink ums Eck scheuchen lässt weshalb der schaltfaule Kunde sich über das neue -Gang-Steptronic-Getriebe mit Doppelkupplungsgetriebe sowie 8-Gang-Steptronic-Getriebe freuen darf. Dem Konzern gerecht wurden natürlich auch alle Infotainment und Sicherheitssystem auf den neusten Stand gebracht.

Fotos: Mini