Mit dem neuen 55 TFSI e quattro lässt sich der A6 bei Bedarf nun auch bis zu 53 Kilometer rein elektrisch bewegen. Man kann ihm aber auch die Sporen geben und bekommt dann eine Systemgesamtleistung von 367 PS (270 kW) serviert.

Audi A6 55 TFSI e quattro

Mit der Kraft der zwei Herzen geht es in gerade mal 5,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Das maximale Drehmoment liegt bei 500 Newtonmetern an und der Topspeed liegt bei 250 km/h. Rein elektrisch ist schon bei 135 km/h Schluss.

Eins ist jetzt schon klar. Den PHEV-gemessenen Durchschnittsverbrauch von 1,9 – 2,1 Litern kann man im Alltag getrost zu den Mythen legen. Sehr wohl dürfte der Audi A6 55 TFSI e Quattro mit vorausschauender Fahrweise dennoch problemlos einen niedrigen einstelligen Durchschnittsverbrauch erreichen. Ist der Akku leer lässt er sich bei bis zu 7,4 kW Leistung in gut zweieinhalb Stunden wieder aufladen.

Audi A6 55 TFSI e quattro

Mindestens 68.850 Euro sind für den Audi A6 55 TFSI e Quattro fällig. Serienmäßig inbegriffen ist das S-Line-Exterieurpaket, das Optikpaket schwarz, schwarze Außenspiegel und eine Privacy-Verglasung sowie Matrix-LED-Scheinwerfer, Sportsitze, eine Vier-Zonen-Klimaautomatik, das virtuelle Cockpit, Sportfahrwerk und rote Bremssättel. Bestellt werden kann er ab sofort.

Fotos: Audi