2014 Porsche Panamera Diesel - FanaticarWer sich bisher über die etwas mageren 250 PS im Panamera Diesel geärgert hat, darf sich auf Januar 2014 freuen. Denn ab dann startet der Luxus Porsche mit einem komplett neuen Sechszylinder-Diesel unter der Haube. Dieser bringt nun 300 PS (221 kW) auf die Straße. Dabei steht ein maximales Drehmoment von bis zu 650 Newtonmetern zwischen 1.750 und 2.500 /min an.

Um die Kraft ordnungsgemäß in Traktion umzusetzen kommt das erstmals im Diesel eingesetzte PTV Plus System zum Einsatz. Das System besteht aus einer elektronisch geregelten, vollvariablen Hinterachs-Quersperre und gezielten, individuellen Bremseingriffen an den Hinterrädern.So soll der neue Panamera Diesel in jeglicher Hinsicht für Agilität und Lenkpräzision. Mit der maximalen Anhängelast von 2.200 Kilogramm werden Pferdebesitzer auch glücklich gemacht.2014 Porsche Panamera Diesel - Fanaticar

Doch ein Porsche ist letztendlich ein Porsche und der soll flott vorankommen. So kann sich der sechssekündige Sprint von 0 auf 100 km/h durchaus sehen lassen, bedenkt man, dass es sich hierbei um eine Luxuslimousine handelt. Der Topspeed wuchs im Gegensatz zum Vorgänger von 244 km/h auf 250 km/h. Für ein besseres Sprintverhalten wurden die ersten vier Gänge des Achtgangautomatik-Getriebes kürzer übersetzt.

Trotz dieser sportlichen Werte soll der neue Panamera Diesel im Schnitt mit 6,4 Litern auf 100 km auskommen. Wer nun ernsthaft Interesse an den schnieken Limousinen-Sportler haben sollte ist ab 85.300 Euro dabei. Der neue Panamera Diesel wird seine Weltpremiere auf der kommenden IAA haben.

Fotos: Porsche