Letztjährigen Gewinner Peter Pyzera bekommt einen neuen Kollegen.

Letztjährigen Gewinner Peter Pyzera bekommt einen neuen Kollegen.

Vor nicht allzu langer Zeit traten die 12 besten Gran Turismo® Spieler Deutschlands in Silverstone gegeneinander an. Im Rahmen der GT Academy durften die Finalisten auf den legendären Rennstrecken in echten Fahrzeugen zeigen, was in Ihnen steckt. Vor Ort erlebte ich ihrem Kampfgeist, Können und den Traum, professioneller Rennfahrer zu werden. Das Ganze wurde von RTL begleitet und die drei Juroren bestehend aus Rennfahrer Nick Heidfeld, Schauspielerin Sila Sahin und TV-Fahrer Jean Pierre Kraemer, wählten nun den Gewinner:

Gewinner der GT Academy 2013: Florian Strauss aus Berlin

Gewinner der GT Academy 2013: Florian Strauss aus Berlin

Florian Strauss aus Berlin ist der Gewinner einer professionellen Rennfahrer Ausbildung im Wert von 1 Million Euro.  Er darf nun dem letztjährigen Gewinner Peter Pyzera, dem deutschen Gewinner von 2012, nachfolgen und in kommenden ‚echten‘ Rennen sein Team an die Gewinnerspitze führen.

Wer die Folgen verpasst hat, kann sie sich direkt auf dem Youtube Kanal von Nissan anschauen und noch mal mit den Finalisten mitfiebern. Es lohnt sich!

Die erste Folge könnt Ihr euch auch direkt hier anschauen: