Blech aufs Smartphone

Blech aufs Smartphone

Edel sei das iPhone, nützlich und geschützt: Für den optimalen und dabei stilsicheren Schutz sorgt nun eine Schutzhülle des Autoveredlers Hamann aus echter Kohlefaser. Der Premiumtuner und Spezialist für die Veredelung von BMW- und Range-Rover-Modellen bietet das Accessoire zunächst für die Veredelung der fünften (5/5S) Generation an. Für Autofans und Besitzer des Apple-Smartphones ist das Zubehör ein „Must have“ – und damit auch ein toller Geschenktipp fürs Weihnachtsfest.

Das Auto für die Hosentasche

Das Auto für die Hosentasche

Carbon für das iPhone gefällig?

Carbon für das iPhone gefällig?

Die hochwertige Schutzhülle verleiht dem Handy bei einer minimalen Wandstärke von unter 0,4 Millimetern eine besonders sportive Anmutung. Das „Carbon-Case“ ist mit einer hochwertigen Oberflächenbeschichtung versehen und wiegt lediglich neun Gramm. Das von Hamann auch im Karosseriebau eingesetzte Material umhüllt die wertvolle Technik mit passgenauem Kantenschutz und signalisiert selbstbewusst, dass der Besitzer auch in puncto Automobil das Besondere zu schätzen weiß. Bedienerknöpfe, Steckverbindungen und das Kameraobjektiv sind dank präziser CNC-Bearbeitung uneingeschränkt nutzbar. Außerdem beeinflusst das Material nicht die Sende- und Empfangsleistung. Die Schutzhülle ist für 136,85 Euro zu haben und kann unter www.hamann-motorsport.com bestellt werden.

Hamann Motorsport bringt Carbon aufs Smartphone

Hamann Motorsport bringt Carbon aufs Smartphone

Web / Fotos: Hamann