GranCabrio MC Centennial Edition100 Jahre Maserati, dass muss kräftig gefeiert werden. Aus diesem Grund beschenken sich die Italiener selbst mit zwei ganz besonderen Sondermodellen, die durch zahlreiche Details die Geschichte der Traditionsmarke widerspiegeln sollen. Gemeint ist damit der Gran Turismo „MC Stradale Centennial Edition“ und das GranCabrio „MC Centennial Edition.“

Maserati GranTurismo MC Stradale Centennial Edition - Fanaticar MagazinBei den Leistungsdaten blieb man sich treu. 460 PS (338 kW) aus einem 4,7 Liter Sauger-Achtzylinder sind ausreichend genug um die beiden Geburtstagskinder davon sausen zu lassen. Mit dem Coupé sind dabei sogar bis zu 303 km/h drin. Mehr Wert wurde dagegen auf die Optik gelegt. So hat der Kunde optional die Wahl zwischen zwei Sonderlackierungen in den Farben Rosso Magma und Blu Inchiostro, eine Neuinterpretation der berühmten Maserati-Farben aus dem klassischen Rennsport. Durch den Dreischichtenlack soll eine besondere Brillanz zum Vorschein kommen.Maserati GranTurismo MC Stradale Centennial Edition - Fanaticar Magazin

Die Bremssättel hinter den mächtigen 20 Zöllern sind farbig auf den Lack abgestimmt, die Radnabenabdeckungen werden von einem 100 Jahr Symbol geziert. Karosserie Elemente aus Carbon bringen noch einen Hauch mehr von Renncharakter rein. Auch im Innenraum wurde in etlichen Details ein eigener Charakter geschaffen. Derzeit feiern die beiden auf den Automessen in New York und Peking ihre Weltpremiere.