Rolls-Royce Barkoffer | Fanaticar MagazinWer kennt das nicht? Man lässt sich gerade in seinem Rolls-Royce vom Chauffeur herum kutschieren und einmal ist da dieses Verlangen nach einem Cocktail da. Welch ein Glück das James gleich mit gedacht und sich den limitierten Barkoffer gesichert hat. Dieser zeichnet sich durch sein elegantes Design aus mit großer Liebe zum Detail. Um James beim Shaken wirklich alles bieten zu können was ein echter Barkeeper so braucht wurden die Spezialisten des Londoner Dorchester Hotels auf das Projekt angesetzt. Rolls-Royce Barkoffer | Fanaticar Magazin Rolls-Royce Barkoffer | Fanaticar MagazinDer Barkoffer wird in einem Zeitraum von acht Wochen von Hand gefertigt. Er besteht aus amerikanischem Wurzelholz und fein gekörntem Leder, wie sie auch in einigen Rolls-Royce Automobilen zu finden sind. Beim Öffnen des in marineblauem Leder eingeschlagenen Deckels präsentiert sich dem Betrachter alles, was zum Mischen und Genießen perfekter Cocktails benötigt wird. Jedes Element ist ein maßgeschneidertes Einzelstück, das gleichermaßen praktischen wie ästhetischen Ansprüchen genügt. Die Leichtigkeit der Bedienung zeugt von dem Luxus, der dem Design zugrunde liegt. Dann hoffen wir mal, dass James den Versuchungen der Cocktails nicht unterliegt und seinen Chef wieder nüchtern nach Hause bringen kann. Rolls-Royce Barkoffer | Fanaticar Magazin

Fanaticar Magazin
Follow us

Fanaticar Magazin

born 2012 with the passion for luxury & speed
Fanaticar Magazin
Follow us

Letzte Artikel von Fanaticar Magazin (Alle anzeigen)