BMW M8 Coupé F92

Es war niemals die Frage da, ob ein BMW M8 kommen wird sondern wann! Nun hat BMW endlich wieder ein paar News zum neuen Supersportler aus München preisgegeben.

Unter der Haube sorgt ein doppelt aufgeladener V8 für mehr als 600 PS / 440 PS die über das 8-Gang-M Steptronic-Getriebe auf die Antriebswelle geschickt werden. Wie schon beim M5 kommt hier das variable Allradsystem zum Einsatz, welches die perfekte Symbiose aus Alltagsnutzen  und Trackperformance widerspiegeln soll. Soll heißen, im Alltag kann man sich auf die Fähigkeiten des intelligenten Allradantriebes verlassen, wer es auf dem Rennasphalt krachen lassen will, stellt auf Heckantrieb und lässt den M8 in typischer BMW-Manier um die Kurven fliegen.

BMW M8 Coupé F92

Der M8 hat im Gegensatz zum regulären 8er einige Modifikationen erhalten. So wurden die Steifigkeit der Karosserie, die Fahrwerkskomponenten- und Anbindung weiter gesteigert. Etliche Komponenten wurden zugunsten der Aerodynamik nochmals verschärft und ein speziell abgestimmtes adaptives M-Fahrwerk sorgt für optimale Kurvendynamik. Für den Fall der Fälle sorgt die optionale M-Carbon-Keramik-Bremse für eine optimale Bremsleistung.

BMW M8 Coupé F92

Der Verbrauch wird nach neuem WLTP-Standard mit 10,8-10,7 Liter im Schnitt angegeben, die CO2 Emission mit 246 – 243 g/km . Das BMW M8 Coupé mit dem Werkscode F92 wird im Laufe des Jahres 2019 erscheinen. Derzeit dreht es noch seine letzten Optimierungsfahrten auf der portugiesischen Grand-Prix-Rennstrecke Estoril. Ebenfalls angekündigt ist das M8 Cabrio und das M8 Gran Coupé. So viel tolle News und es ist noch nicht mal Weihnachten…  – mrl

Fotos: BMW