Ganze 2,4 Millionen sind fällig um einen Bugatti Chiron sein Eigen nennen zu dürfen. Geradezu lächerlich wenn man sich anschaut, wie die Preise von Oldtimern immer weiter in die Höhe schnellen. In der obersten Liga wird geht es ganz schnell in den achtstelligen Millionenbereich. Absoluter Spitzenreiter in der der Top Ten- der Ferrari 335 Sport Scaglietti mit einem Wert von satten 35.800.000,00 Millionen Euro!!! Da wirkt der Bugatti schon fast wie Angebot auf dem Grabbeltisch von Woolworth. 

Aber man muss keinen Ferrari in der Garage stehen haben um die vom Oldtimer-Geschäft zu profitieren. Wer das richtige Näschen hat und auf das richtige Auto setzt kann durchaus eine echte Wertanlage sein Eigen nennen. Dabei sind verschiedene Faktoren wie Zustand, Vorbesitzer, Häufigkeit und auch viel Geduld zu beachten. Wer nun mit einem Oldtimer liebäugelt als Wertanlage kann sich bei Smava ein faires Angebot für eine günstige Auto-Finanzierung einholen.

Doch wie heißt es noch so schön? Gut Ding will Weile haben. Und wer weiß… vielleicht ist in 50 Jahren ein Bugatti Chiron, Koenigsegg CCXR oder Porsche Carrera GT in der Top Ten am Start? Bisher jedenfalls haben sich die Italiener mit sieben Positionierungen in der Top Ten festgesetzt. Einzig Jaguar, Mercedes und Aston Martin haben hier noch ein Wörtchen mitzureden.

Fotos

marioroman pictures