2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

So sehr sich Mercedes-Benz auch immer bemüht hat, technologisch waren andere Hersteller den Schwaben in den letzten Jahren immer weit voraus. Mit der neuen A-Klasse scheint sich dies radikal zu ändern. Statt wie sonst immer die S-Klasse als neusten Technologieträger zu präsentieren darf sich nun die A-Klasse als Vorreiter präsentieren. 

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

Beim Design hat sich Mercedes-Benz nochmals selbst übertroffen. Was vor etlichen Jahren als vielmals belächelter Opa-Schubser-Vehikel begann ist nun ein dynamisches, sportliches, Kraftpaket geworden. Die tiefgezogene Motorhaube, die schmalen LED-Scheinwerfer mit Chromelementen und Tagfahrlichtfackel, der markante Sternengrill mit Pins in Diamantoptik, ein breiteres Heck und zweigeteilte Rückleuchten- hier wurde alles richtig gemacht. Dank des verlängerten Radstands, wurde für noch mehr Platz für die Passagiere gesorgt 

Doch noch imposanter fällt das komplett neue Interieur-Design aus. Mercedes-Benz verzichtet selbst in der Basis auf analoge Instrumente und versorgt den Kunden mit zwei 7-Zoll-Displays im S-Klasse Style. Das hässliche, oft gemobbte zentrale Möchtegern-i-Pad aus dem Vorgänger ist nun endlich Geschichte. Je nach Ausstattung und persönlichen Kontostand kann der Kunde zum 7 Zoll Display noch ein 10,25 Zoll Display oder direkt zwei 10,25 Zoll Displays nebeneinander ordern. 

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

Wer sich die die große Version ordert, darf auch anfassen. Touchscreen, Touchpad und Touch-Control-Buttons am Lenkrad sollen im neuen MBUX-System für eine erleichterte Bedienung sorgen. Ebenfalls neu ist der hausinterne Sprachassistent der auf das Schlüsselwort „Hey Mercedes“ reagiert. Dann kann man die A-Klasse ähnlich zusabbeln wie Alexa oder Siri. Dank der künstlichen Intelligenz lernt das System mit jedem Kommando mehr auf den Nutzer einzugehen, was eine persönliche Bindung schaffen soll. Es wird derzeit noch über eine Kino-Verfilmung von Knight Rider gemunkelt- scheint so als müsse the Hoff sich auf einen neuen Firmenwagen einstellen. 

Denn auch sonst ist es schon fast unheimlich, wie nah die A-Klasse an das damalige TV-Wunderauto herankommt beziehungsweise übertrifft. Zum Beispiel die Navigationsfunktionen auf Basis von Car-to-X-Kommunikation (Informationen von Fahrzeug zu Fahrzeug über durch Sensoren erfasste Ereignisse, z.B. Notbremsung, ESP Eingriff, oder durch manuelle Systemmeldung durch den Fahrer z.B. eines Unfalls) und die Fahrzeugortung, die das Finden des geparkten Fahrzeugs erleichtert, sowie eine Nachricht, falls das geparkte Fahrzeug angerempelt oder abgeschleppt wurde.

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

Bei den Sitzen kommen optional erstmals in der A-Klasse Sitzklimatisierung und Multikontursitzpaket mit Massagefunktion für die Vordersitze zum Einsatz.  Insgesamt gibt es in der neuen A?Klasse drei verschiedene Vordersitze: neben dem Basismodell den Komfortsitz sowie den in Kombination mit den Ausstattungslinien bestellbaren sportlichen Integralsitz. Das Kofferraumvolumen wurde um 29 Liter auf 370 erweitert, der Zugang ist noch komfortabler. Auch bei der Rundumsicht hat Mercedes-Benz bei der A-Klasse nachgelegt. Rund 10 Prozent wurden bei der Säulenverdeckung im Gegensatz zum Vorgänger eingespart. 

Zum Start der neuen A-Klasse sind drei Motoren verfügbar. Den Anfang macht der A 180 d mit 116 PS / 85 kW). Der neu entwickelte 1,5 Liter Vierzylinder-Diesel bringt es auf 260 Nm an maximalen Drehmoment. Weiter geht es mit dem ebenfalls neu entwickelten Benzinern. Der A 200 bringt es auf 163 PS / 120 kW und 250 Nm, die derzeitige Speerspitze bildet der A 250 mit 224 PS / 165 kW und 350 Nm. Alle Modelle werden mit 7G-DCT-Doppelkupplungsgetriebe angeboten, nur beim A 200 ist alternativ auch manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich. Ebenfalls optional ist das 4matic Allradsystem. 

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

Je nach Ausstattung sind verschiedene Fahrwerke im Einsatz.Serienmäßig besitzt die neue A-Klasse ein Komfortfahrwerk mit Stahlfederung sowie DYNAMIC SELECT. Das um 15 Millimeter tiefergelegte Komfortfahrwerk arbeitet mit speziell abgestimmten Federn und Dämpfern gezielt sportlicher. Das Fahrwerk mit aktiver Verstelldämpfung bietet dem Fahrer die Möglichkeit, das Dämpferverhalten selbst zu wählen. Dabei rollen in den Radkästen serienmäßig 16 – optional bis zu 19 Zoll große Pneus über den Asphalt. 

Zum Markstart wird Mercedes-Benz eine Edition 1 herausbringen. Das Exterieur basiert auf der AMG Line. Front- und Heckschürze besitzen Einleger in Edition green. Weitere besondere Merkmale sind LED High Performance-Scheinwerfer und 19 Zoll große AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design mit Felgenhorn in Edition green lackiert. Zu erkennen ist das Sondermodell auch am „ Edition 1“-Schriftzug an den vorderen Kotflügeln. Keine Frage, die neue A-Klasse wird der Kompakt-Premium-Konkurrenz das Leben schwer machen. Kitt könnte nicht stolzer auf seinen Nachwuchs sein.

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

Fotos: Mercedes-Benz 

  A 200 A 200 A 250 A 180 d
Getriebe 7G-DCT MT 6 7G-DCT 7G-DCT
Leistung (kW/PS) 120/163 120/163 165/224 85/116
bei (1/min) 5.500 5.500 5.500 4.000
max. Drehmoment (Nm) 250 250 350 260
bei (1/min) 1.620 1.620 1.800 1.750-2.500
Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) 5,1 5,6 6,0 4,1
CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 120 133 141 108
Beschleunigung

0-100 km/h (s)

8,0 8,2 6,2 10,5
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 225 225 250 202
Länge/Breite/Höhe (mm) 4.419/

1.796/

1.440

4.419/

1.796/

1.440

4.419/ 1.796/ 1.445 4.419/

1.796/

1.440

Radstand (mm) 2.729
2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse "Edition 1" | Fanaticar Magazin

2018 Mercedes-Benz A-Klasse „Edition 1“ | Fanaticar Magazin