MINI, John Cooper, Le Mans, Steve McQueen – diese Stichworte genügen, um die Herzen von Rennsportfans höher schlagen zu lassen. Es sind die Schlüsselbegriffe, die das jüngste Sondermodell des MINI 3-Türer charakterisieren. Der MINI Cooper S in der Delaney Edition (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 127 g/km) verbindet begeisternden Fahrspaß mit charismatischem Design, hochwertiger Ausstattung, einer gehörigen Portion Le-Mans-Feeling und außergewöhnlicher Exklusivität. Weltweit kommen nur 350 Einheiten der Sonderedition auf die Straßen, jedes von ihnen trägt eine individuelle Nummerierung in seinem nicht nur besonders sportlich, sondern auch außergewöhnlich hochwertig ausgestatteten Cockpit.

Mit dem MINI Cooper S in der Delaney Edition erinnert der britische Premium-Automobilhersteller an das spannungsgeladene Kräftemessen bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans in den frühen 1970er-Jahren. Das Sondermodell trägt den Namen der Hauptfigur des 1971 uraufgeführten Kinofilms „Le Mans“, der das spektakuläre sportliche Geschehen und die faszinierende Atmosphäre des schon damals legendären Langstreckenrennens auf beeindruckende Weise dokumentiert. Mit dem US-amerikanischen Schauspieler Steve McQueen in der Rolle des Rennfahrers Michael Delaney wurde der am Originalschauplatz im Nordwesten Frankreichs gedrehte Streifen zu einem der weltweit populärsten Rennsportfilme.

Eine höchst aktuelle Form der Rennsport-Leidenschaft weckt der MINI Cooper S in der Delaney Edition nicht nur mit seiner leistungsstarken Antriebstechnik, sondern auch mit seinem Design, das den Auftritt des von Steve McQueen gesteuerten Filmfahrzeugs auf stilvolle Weise neu interpretiert. Der mit einer Höchstleistung von 141 kW/192 PS besonders kraftvolle Vierzylinder-Ottomotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie und das in seinem Konstruktionsprinzip aus dem Rennsport abgeleitete 7-Gang Steptronic Sport Getriebe mit Doppelkupplung ermöglichen eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 6,7 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h. Die exklusiv für den MINI Cooper S in der Delaney Edition verfügbare Kombination der Außenlackierung in der Farbe Ice Blue uni mit Motorhaubenstreifen, Außenspiegelkappen und einem Heckspoiler in Solaris Orange ist von der Exterieurgestaltung des Porsche 917 im Design des Sponsors Gulf Oil inspiriert, der im Film „Le Mans“ die Hauptrolle unter den Rennfahrzeugen spielt.

Mit Veröffentlichungen in ausgewählten Printmedien, den Online und Social Media Kanälen von MINI sowie die Berichterstattung durch ausgewählten Bloggern und Instagrammern wird die individuelle Zielgruppe für diese Sonderedition zwischen Mitte August und Mitte September gezielt angesprochen. Darüber hinaus stellt MINI eine neue Folge der Videoserie „MINI mit Philipp“ auf YouTube, Facebook und Instagram online. Darin erklärt Philipp Denk, Produktmanager des MINI Deutschland Teams, die Besonderheiten des MINI Cooper S in der Delaney Edition.

Fotos/Text: MINI

Simone Amores

Simone Amores

Als Hamburger Deern, lebt Simone Amores im hohen Norden und fröhnt ihren Leidenschaften: Schnelle Autos, modeln und reisen! Sie ist in der Online-Welt zu Hause, istaber auch gerne mal ganz Oldschool ohne Computer und Handy unterwegs.
Simone Amores