Mit dem S9 präsentiert Pioneer einen eleganten Premiumkopfhörer aus der „Scene Style Series“. Unter anderem glänzt der 199,00 Euro Kopfhörer mit einer ansprechenden Haptik und einer Wiedergabedauer von bis zu 27 Stunden.

Das schicke Retro-Design des S9 weiß zu überzeugen. Das breite Stirnband der On-Ear-Kopfhörer ist mit Polyurethan gepolstert, das Gehäuse besteht aus Alumium. Je nach Geschmack hat der Kunde die Wahl zwischen einem matten Gold und braunen Bezug oder dem klassischen schwarz.

Pioneer lässt dem Kunden die Wahl zwischen Kabel und Bluetooth wobei letzteres wohl mittlerweile als Standard etabliert sein sollte. Interessant ist hierbei die Multi-Point-Funktion die es erlaubt zwei Telefons gleichzeitig zu verbinden. Über die Headphone App für iOS und Android lassen sich zudem Modi wie die das Active-Noise-Cancelling und der Ambient-Awareness-Modus bequem an- oder ausschalten.

Beim Sound macht Pioneer keine Kompromisse, der Ruf verpflichtet schließlich zu Bestleistungen. Große Magnettreiber mit einem Durchmesser von 40 mm ermöglichen den S9 Kopfhörern extra tiefe Bässe, einen breiten Frequenzgang und die vollumfängliche Darstellung des erweiterten Dynamikbereichs von Hi-Res-Audio-Kabeleinsatz vorausgesetzt. Der Pioneer S9 (SE-MS9BN) ist ab sofort im Fachhandel und natürlich online erhältlich. (mrl)