Der Mitsubishi L200 / Triton geht in die nächste Runde. Pünktlich zum 40. Geburtstag des toughen Pick-Ups wurde die neuste Generation in Bangkok präsentiert. Der im thailändischen Werk Laem Chabang gefertigte Bestseller soll in rund 150 Ländern weltweit erhältlich sein und dafür hat er sich besonders schick gemacht.

Da der Mitsubishi L200 / Triton primär als Nutzfahrzeug herhalten soll ist zu erwähnen, dass er bis zu einer Tonne an Last buckeln kann. Dazu kommt noch das erneuerte Allradsystem „Super-Select 4WD“ welches eine noch bessere Traktion und natürlich eine optimale Offroad-Tauglichkeit bietet. Der Offroadmodus lässt sich darüber hinaus in den Modi Gravel, Mud/Snow, Sand und Rock (4LLc) nochmals erweitern.

Neben der hohen Nutzbarkeit kommt der der Mitsubishi L200 / Triton natürlich auch mit den neusten Sicherheits-Features on the road. Unter anderem sorgt eine Fahrzeugerkennung, eine Totwinkelwarnung oder eine 360 Grad Kamerasicht für ein deutliches Plus an Komfort. Der neue Mitsubishi L200 / Triton wird in Thailand bereits am 17. November an den Start gehen. Danach wird der Pick-Up Step-by-Step in allen andern Ländern erhältlich sein. Zum Verkaufsstart in Deutschland konnten wir leider noch nichts erfahren ebenso zum Preis. – mrl

Fotos: Mitsubishi Motors