Mit der neuen Dugena Flatliner bringt die deutsche Traditionsmarke eine Uhr auf den Markt die elegant und klassisch zugleich wirkt. Wie der Name schon sagt, liegt das 40 Millimeter Gehäuse besonders flach am Handgelenk was zu einem besonderen Tragekomfort beitragen soll.

Dabei hat der Kunde beim Edelstahlgehäuse die Wahl zwischen Silber und Gold, beim Lederarmband zwischen hellem Braun, dunklen Braun oder schlichten Schwarz mit mit abgesteppten Nähten. Ebenso ist eine BiColor Option möglich mit goldfarbenen Indizes und silberfarbenem Gehäuse. Der durch Saphirglas geschützte Zeitmesser ist dabei mit 119 Euro erstaunlich erschwinglich geraten.

Fotos: Dugena